bauhaus-factory: Bürogebäude für Unternehmen der Kreativwirtschaft · Weimar

gildehaus.reich architekten BDA, Weimar

In der „bauhaus FACTORY“ stehen kleineren Unternehmen aus dem Bereich der Kreativwirtschaft athmosphärische Räumlichkeiten und interessante Gemeinschaftsdienste zur Verfügung. Den Nutzungsschwerpunkt bilden unterschiedlich geschnittene Bürobereiche (vom Einzelbüro bis hin zum coworking-space) und ein zugeordneter Konferenz- und Veranstaltungsbereich. Das Gebäude besitzt zudem eine hochflexible und innovative Infrastruktur. Dank seiner Lage im Herzen der Campus-Erweiterung ist der Neubau zudem bestens vernetzt mit den Strukturen der Bauhaus-Universität. Der Neubau wurde durch die Stiftung Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT) errichtet und wird durch die Betreibergesellschaft für Applikations- und Technologiezentren Thüringen (BATT) mbH betrieben. Das Planungsteam unter der Federführung von gildehaus.reich architekten BDA als Generalplaner konnte das Vorhaben in einer Gesamtzeit von weniger als zweieinhalb Jahren und einer Bauzeit von nur sechszehn Monaten realisieren.

Adresse
Bauhausstrasse 7c
99423 Weimar

Planungsbüros
gildehaus.reich architekten BDA, Weimar
Planungsbüro Rau - Landschaftsarchitektur, Weimar
gildehaus.partner architekten mbB, Weimar

Bauherr
STIFT - Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen

Fertigstellung
Februar 2014

Nutzfläche
1200 m2

Direkt bei Google-Maps suchen

Weitere Projekte des gleichen Büros (15)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 22.11.2018. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro gildehaus.reich architekten BDA, Weimar auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: