Ausbau einer Scheune zum Wohnhaus in Tüttleben

ARCHITEKT MAURICE FIEDLER, Erfurt

Eine über 100 Jahre alte Feldscheune soll zum Wohnhaus umgebaut werden.

Der Ent- wurf sieht eine Nutzung auf zwei Ebenen vor. Im Erdgeschoss werden die halböffentlichen Nutzungen, wie z.B. Küche, Gästezimmer, Gästebad und Wohnzimmer angesiedelt. Der Wohnbereich erstreckt sich in der gesamten Gebäudehöhe bis unter den First. Hier kann das komplette Gebäudevolumen des Baukörpers wahrgenommen werden. In dem als Galeriegeschoss ausgebildeten Obergeschoss finden sich die privaten Nutzungen, wie z.B. Bad, Ankleide und Schlafzimmer wieder. Um den Charakter als Feldscheune zu erhalten, wird eine Holzfaser-Innendämmung mit Lehmputz verwendet. Die Gefache werden neu ausgemauert und geputzt. Somit bleibt die Aussenfassade als Fachwerkkonstruktion sichtbar. Die ehemaligen großen Toröffnungen bleiben durch Einbau einer Pfosten- Riegel-Konstruktion aus Holz und Glas op-tisch erhalten.

Adresse
Grabsleber Weg
99869 Tüttleben

Planungsbüro
ARCHITEKT MAURICE FIEDLER, Erfurt

Bauherr
privat

Fertigstellung
2017

Direkt bei Google-Maps suchen

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

Weitere Projekte des gleichen Büros (13)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 01.11.2017. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro ARCHITEKT MAURICE FIEDLER, Erfurt auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: