Betriebs- und Bürogebäude Solidor Heuer GmbH · Heilbad Heiligenstadt

Architekturbüro Stadermann - Architekten BDA, Niederorschel

Um dem desolaten, unmaßstäblich großen Montagebau eine neue nutzungsbezogene Funktionalität und ein Firmenrepräsentierendes Gesicht zu geben, wurde die Außenhülle in den beiden unteren Etagen über 2/3 der Länge für einen neuen Eingangsbereich aufgeschnitten und die Fensterbänder in rhythmisch aneinander gereihte Fenster zu einer sorgfältig gegliederten Lochfassade umgewandelt. Das weithin sichtbare, großzügige, gerahmte Portal aus Glas heißt Mitarbeiter und Kunden stolz willkommen und signalisiert die Zukunftsperspektive, innovative, qualitätvolle Funktionalität auch in modernem Design zu präsentieren. Dieser Eindruck wird auch über den Empfangsbereich ins Innere des Hauses durch die Verwendung ästhetischer Materialien widergespiegelt. Die architektonisch gestalteten Freianlagen, welche mit Teich- und Terrassenflächen Begegnungsorte für Mitarbeiter und Besucher bergen, bilden mit dem Gebäude eine Einheit, die das Straßenbild der Kurstadt nachhaltig aufwertet.

Adresse
Bahnhofstraße 5c
37308 Heilbad Heiligenstadt

Planungsbüro
Architekturbüro Stadermann - Architekten BDA, Niederorschel

Bauherr
öffentlich

Fertigstellung
2008

Direkt bei Google-Maps suchen

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

Weitere Projekte des gleichen Büros (33)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 26.08.2016. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Architekturbüro Stadermann - Architekten BDA, Niederorschel auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: