Einfamilienhaus in Jena I Massivbauweise I Passivhausstandard I Plusenergiehaus · Jena

ADOBE Architekten + Ingenieure GmbH, Erfurt

Das Baugebiet „In den Fichtlerswiesen“ in Jena wurde als Beitrag zur Europäischen Solarhausaustellung ausgewiesen. Dem entsprechend wurde im Jahr 2005 ein städtebaulicher Wettbewerb zur Umsetzung von Niedrigstenergiehäusern in diesem Gebiet ausgelobt, bei dem das Büro „ADOBE Architekten+Ingenieure GmbH“ einen der ersten Preise erzielte.

Konkret umgesetzt wurde nun ein Einfamilienhaus im Passivhausstandard. Das Gebäude wurde in Massivbauweise errichtet, diverse Fassadenelemente aus Holz- und Holzwerkstoffen geben der Gebäudehülle einen warmen Charakter. Die Südausrichtung und der Vollkomfort des Passivhauses haben hier einen behaglichen Ort für eine junge Familie geschaffen.

Adresse
Sonnenblumenweg 13
07745 Jena

Planungsbüro
ADOBE Architekten + Ingenieure GmbH, Erfurt

Bauherr
Dr. Marion Schrumpf und Dr. Gunnar Brehm

Fertigstellung
2008

Direkt bei Google-Maps suchen

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

Weitere Projekte des gleichen Büros (15)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 18.07.2019. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro ADOBE Architekten + Ingenieure GmbH, Erfurt auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: