Ersatzneubau Bürogebäude mit Ausstellungsraum Firma Hauschild · Weimar

Architekturbüro Steinert, Weimar

Das Gebäude wurde für einen Weimarer Handwerksbetrieb errichtet, der Natur- und Betonwerksteine verarbeitet. Der verschlissene Vorgängerbau wurde 2007 abgerissen und durch ein neues Büro- und Ausstellungsgebäude als Grenzbebauung an gleicher Stelle ersetzt.

Der Entwurf nutzt die Standortgegebenheiten, berücksichtigt die Blickbeziehungen aus dem Straßenraum und schafft Frei- und Gebäudeflächen zur Produktpräsentation. Dominierendes Element des Ersatzneubaus ist der hohe Ausstellungsraum mit umlaufendem Fensterband, Zeltdach und einer scheibenförmigen Außenwand. An zwei Seiten wird dieser Kundenbereich umfasst von Büroräumen, die sich durch verglaste Wandteile zum Licht durchfluteten Ausstellungsraum öffnen. An der geschlossenen Grenzwand befinden sich Lagerräume.

Die große Wandscheibe ist sowohl außen als auch im Innenraum als Präsentationsfläche angelegt. Ihre äußere Verkleidung mit einheimischem Naturstein ist ein straßenseitiger Blickfang und macht auf den Handwerksbetrieb aufmerksam.

Adresse
Dürrenbacher Hütte 17
99427 Weimar

Planungsbüro
Architekturbüro Steinert, Weimar

Bauherr
Michael Hauschild, Weimar

Fertigstellung
2008

Direkt bei Google-Maps suchen

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 19.09.2012. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Architekturbüro Steinert, Weimar auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: