Logo der Architektenkammer Thüringen

Erweiterung einer Doppelhaushälfte · Jena

Limmer + Otto Freie Architekten BDA, Jena

Projektbeschreibung

Das Siedlungshaus (Doppelhaushälfte) wurde 1939 von den Architekten Schreiter & Schlag aus Jena geplant und realisiert.
Der jetzige Bauherr formulierte neue Anforderungen bezüglich der zu kleinen Räumlichkeiten, sowie der bauphysikalischen Eigenschaften des Gebäudes. Durch die Erweiterung entsteht ein spannender Kontrast zwischen Alt- und Neubau.
Unser Büro wurde mit der Entwurfs-, Genehmigungs- und Ausführungsplanung beauftragt.

Projektdaten

Adresse

Karl-Rothe-Straße 13
07749 Jena

Planungsbüro

Limmer + Otto Freie Architekten BDA, Jena

Bauherr

Familie Busch

Fertigstellung

2005

An dieser Stelle wird eine Google-Maps-Karte angezeigt, wenn Sie das Speichern der entsprechenden Cookies erlaubt haben. Dies können Sie über die Privatsphäre-Einstellungen jederzeit tun.

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 12.06.2018. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Limmer + Otto Freie Architekten BDA, Jena auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: