Logo der Architektenkammer Thüringen

Projektbeschreibung

„Alles unter einem Dach“ in Brahmenau

Das „Haus der Generationen“ Brahmenau ist ein Ersatzneubau für die bisher durch die Dorfgemeinschaft genutzte baulich marode und schadstoffbelastete „Gemeindebaracke“.
Eine besondere Herausforderung stellte, neben den sehr ungünstigen Baugrundverhältnissen, das stark geneigte Baugrundstück dar. Der Baukörper wurde daher teilweise in den Hang eingebunden und das Erdgeschoss hinterfüllt. So konnte für die im Obergeschoss befindliche „Krippen-Gruppe“ der neuen Kita ein direkter Zugang in einen eigenen Gartenbereich geschaffen werden. Der mehrteilige zweigeschossige Baukörper mit seiner L-förmigen Abwinkelung fügt sich durch die klar geordnete und schlichte Gestaltung gut in das ländliche Siedlungsbild ein. Die Fassade wurde in Teilbereichen durch HPL-Dekorplatten verkleidet, deren Verwendung sich im Inneren des Bürgersaales wiederholt.
Die im Westflügel untergebrachte Kindertagesstätte „Brahmenauer Kobolde“ kann bis zu 65 Kinder in 4 Gruppen aufnehmen. Hier befinden sich auch die Räume der Gemeindeverwaltung und ein multifunktionaler Versammlungs- und Vereinsraum. Der Ostflügel fungiert vorrangig als Dorfgemeinschaftshaus. Im Bürgersaal mit großer Empore finden 200 Personen Platz. Ein großer Versammlungs- und Vereinsraum, der sich durch eine Faltwand mit der Saalempore verbinden lässt und die Räumlichkeiten des Jugendklubs sind im Obergeschoss dieses Gebäudeteils zu finden.
Die Einrichtung war von Anfang an nicht nur als ein kultureller Anlaufpunkt für die knapp 1000 Einwohner der Gemeinde Brahmenau geplant, sondern auch für die Bewohner der umgebenden ländlichen Region.
Ab Ende 2011 konnten bereits der Kita-Bereich genutzt werden. Der Saal wurde im Mai 2012 eingeweiht. Die schrittweise Fertigstellung der Außenanlagen wurde Ende 2013 abgeschlossen.

Projektdaten

Adresse

Am Schulberg 11
07554 Brahmenau OT Brahmenau

Planungsbüro

Metzner, Ignaczak & Partner - Architekten und Stadtplaner, Gera

Bauherr

Gemeinde Brahmenau

Fertigstellung

Mai 2012

Nutzfläche

1640 m2

An dieser Stelle wird eine Google-Maps-Karte angezeigt, wenn Sie das Speichern der entsprechenden Cookies erlaubt haben. Dies können Sie über die Privatsphäre-Einstellungen jederzeit tun.

Weitere Projekte des gleichen Büros (2)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 24.04.2014. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Metzner, Ignaczak & Partner - Architekten und Stadtplaner, Gera auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: