Horterweiterungsbau Staatliche Grundschule Kromsdorf/Oßmannstedt · Kromsdorf

Fischer Planungsgesellschaft Weimar mbH, Weimar

Die zeitgemäßen Ansprüchen nicht mehr genügenden Hortgebäude wurden teilweise saniert, teilweise rückgebaut und durch einen sich am Bestand orientierenden Neubau ersetzt. Bei der Fassadengestaltung kamen natürliche, ortstypische Materialien zum Einsatz. Eine zum Schulhof hin orientierte, breite, farblich markant inszenierte Treppenanlage lädt zum Betreten des Horts ein.
Der Ansatz ein kinderfreundliches Gebäude zu schaffen, spiegelt sich im Gebäudeinneren wider: einfache, klare Grundrisse – helle, große Aufenthaltsräume. Das an den Fassaden begonnene Farb- und Materialkonzept findet in der Raumgestaltung mit Holzoberflächen und stimmungsvoller Farbgebung eine Fortsetzung.
Mit dem neu geschaffenen Hortraum ist über eine skulptural ausgeformte Treppe eine großflächige Spielempore verbunden.

Adresse
Bei der Kirche 5
99441 Kromsdorf

Planungsbüro
Fischer Planungsgesellschaft Weimar mbH, Weimar

Bauherr
Landkreis Weimarer Land, vertreten durch das Landratsamt

Fertigstellung
Dezember 2015

Nutzfläche
207 m2

Direkt bei Google-Maps suchen

Weitere Projekte des gleichen Büros (7)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 05.04.2016. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Fischer Planungsgesellschaft Weimar mbH, Weimar auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: