Kindertagesstätte Erfurt-Kerspleben (Neubau) · Erfurt

Roland Vandreike - Architekt, Weimar

Bildung und Erziehung - ein Auftrag.

Was ist „kindgerecht“? Kindgerecht ist etwas, was Kindern gerecht wird. Nicht zu verwechseln mit infantilem Design. Der Terminus „Bärchenterror“ hat sich dafür als Synonym in den Medien etabliert.

Wir planten also ein Haus für kleine Kinder, wissbegierige und lernbereite Mädchen und Jungen. Aber auch ein Haus als Arbeitsplatz von Erzieherinnen und einen Ort für Gespräche zwischen den Erziehungsprofis (Eltern und Personal).

Die Räume sollen der Neugier der Kinder, ihrer Kreativität und dem pädagogischen Konzept des Diakonischen Zentrums Sophienhaus Weimar gerecht werden. Sowohl ein individueller Rückzugsraum als auch die Gemeinschaft in Großgruppen sind möglich.

Ist es eine Scheune? Erinnert es an eine Tenne, eine Bühne oder ist es eine Werkstatt? Entscheiden Sie selbst, welche Möglichkeiten zur Aktivität Sie entdecken.

Die Planung greift diese Fragen auf - und gibt Antworten mit Raum für viele Spielarten.

Adresse
Zum Kleinen Dorfplan 11
99198 Erfurt OT Kerspleben

Planungsbüro
Roland Vandreike - Architekt, Weimar

Bauherr
Diakonisches Zentrum Sophienhaus Weimar gGmbH

Fertigstellung
2008

Preise/Auszeichnungen
Thüringer Preis zur Förderung der Baukultur - Anerkennung - 2008

Direkt bei Google-Maps suchen

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 11.03.2012. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Roland Vandreike - Architekt, Weimar auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: