Kirche Ettischleben ·

B19 ARCHITEKTEN BDA, Weimar

Dachinstandsetzung der Denkmalgeschützten Kirche in Ettischleben

Die bestehende Dachbelagsdeckung wurde in mehreren Schritten abgedeckt. Nach Sichtung der Traufenbereiche wurden diese von Bauschutt befreit, so dass die Holzkonstruktion wieder freiliegt. Die Dachkonstruktion ist vor der Biberschwanzdeckung geringfügig ausgeglichen und mit einer neuen Bieberschwanzdeckung belegt worden. Dabei wurde die Dachfläche weitestgehend in Ihrer Verformung belassen. Die Dachkonstruktion des Kirchenschiffes wurde mit einer Blitzschutzanlage ausgestattet, welche an das bestehende System des Turmes angeschlossen wurde. Aufgrund der mit Bauschutt bedeckten Holzkonstruktion und der daraus resultierenden Holzschäden, mussten an bestimmten Stellen die Mauerlatten ausgewechselt werden. Einzelne Stichbalken, Staffelhölzer, Sparren-, und Traufenbalkenbereiche mussten ebenfalls aus konstruktiven Gründen ausgewechselt werden. Die neuen Hölzer wurden wieder kraftschlüssig mit der bestehenden Konstruktion verbunden.

Projektart: Sanierung / Umbau
Auftraggeber: Ev. Luth. Kirchgemeinde Ettischleben
Leistung: LPH 01-09
Fertigstellung: 04/2010

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

Weitere Projekte des gleichen Büros (10)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 10.03.2015. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro B19 ARCHITEKTEN BDA, Weimar auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: