Mehrgeschossiger Wohnungsbau Nordhausen Semmelweisstraße · Nordhausen

Schettler Architekten, Weimar

Drei Wohngebäude bilden eine attraktive neue Adresse in einem im Norden der Stadt gelegenen Wohngebiet aus den 1980er Jahren. Die 50 Wohnungen werden über organisch geformte Treppenhäuser, die von oben belichtet sind, als Vierspänner erschlossen.
Alle Wohnungen sind zoniert in einen Individualbereich mit Bad und Schlafzimmern und in einen Wohn-, Koch- und Ess- Bereich mit zugehöriger nach Süden bzw. Westen orientierter Loggia.
Die Fassaden der Häuser werden durch feine Vor- und Rücksprünge und umlaufende Natursteingesimse gegliedert. Somit entsteht ein Gebäudeensemble, welches aus städtebaulicher Sicht zwischen den vorhandenen Gebäudetypologien vermittelt, sich jedoch gestalterisch von den bestehenden Baustrukturen durch seine Feinplastizität und den Grad der Detaillierung unterscheidet.

Adresse
Semmelweisstraße 8-12
99734 Nordhausen

Planungsbüro
Schettler Architekten, Weimar

Bauherr
Städtische Wohnungsbaugesellschaft mbH Nordhausen

Fertigstellung
Dezember 2015

Nutzfläche
9.200 m2

Direkt bei Google-Maps suchen

Weitere Projekte des gleichen Büros (4)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 13.05.2016. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Schettler Architekten, Weimar auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: