Neubau Ärztehaus mit Apotheke, Friseur und Wohnungen · Rudolstadt

Architekten- und Ingenieur GmbH Dr. R. Lindenmann, Rudolstadt

Die planerische Aufgabe war, im DDR - Plattenbaugebiet Schwarza Nord I ein neues Ärztehaus zu errichten. Das neue Gebäude wurde in zentraler Lage des Wohngebiets, auf einem alten Abrissgrundstück errichtet. Das Wohngebiet ist durch eine linienhafte 5 - und 6 - geschossige Blockbebauung der 70er und 80er Jahre geprägt. Um die räumliche und inhaltliche Zentralität der Funktionen als rollstuhlgerechtes Haus mit Apotheke, Friseur und Läden im EG, 3 Praxen im 1. und 2. OG sowie 4 Zwei - Zimmer - Wohnungen im 3. OG zu betonen, wurde ein quadratischer 4 - geschossiger Kubus geplant. Eine fast skulpturale Erscheinung des Baukörpers entsteht durch den stringenten Kubus und die farblich abgesetzten, waagerechten Farbstreifen, die nur durch einen betonten Eingang in roter Farbe unterbrochen werden.

Adresse
Neue Schulstraße 59a
07407 Rudolstadt OT Schwarza

Planungsbüro
Architekten- und Ingenieur GmbH Dr. R. Lindenmann, Rudolstadt

Bauherr
Rudolstädter Wohnungsverwaltungs- und Baugesellschaft mbH

Fertigstellung
September 2015

Nutzfläche
1000 m2

Direkt bei Google-Maps suchen

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 13.05.2016. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Architekten- und Ingenieur GmbH Dr. R. Lindenmann, Rudolstadt auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: