Neubau einer Wohnanlage für MehrGenerationenWohnen · Ilmenau

Architekturbüro Erfurt, Erfurt

Die Wohnanlage besteht aus drei einzelnen, zueinander versetzten Baukörpern, die die natürlich Höhenstaffelung des Geländes fortführen. Mit ihren drei Geschossen und dem aufgesetzten Penthouse nehmen sie die städtebaulichen Bezüge der umgebenden Bebauung auf. Das größte Gebäude ist L-förmig gegliedert und beherbergt 18 Wohneinheiten. Ein großer Teil ist rollstuhlgerecht ausgerüstet. Die Erschließung erfolgt dabei über einen Laubengang. Der Lift und die entsprechende Ausstattung der Wohnungen sichern dabei ein hohes Maß an Komfort und Barrierefreiheit. Flankiert wird das Gebäude durch zwei kleinere Baukörper mit jeweils 6 Wohneinheiten als klassische Zweispänner. Durch ihre Lage und Gliederung bilden Sie zusammen mit dem Hauptbaukörper einen urbanen Raum mit Durchwegungen und halbprivaten Bereichen. Die vorhandenen Schiebeläden und eingezogenen Freisitze tragen dabei wesentlich zum individuellen Charakter der Wohnanlage bei.

Adresse
Richard-Bock-Straße 1-3
98693 Ilmenau

Planungsbüro
Architekturbüro Erfurt, Erfurt

Bauherr
WBG Ilmenau/Thür. eG

Fertigstellung
2006

Direkt bei Google-Maps suchen

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

Weitere Projekte des gleichen Büros (7)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 09.10.2017. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Architekturbüro Erfurt, Erfurt auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: