Neubau eines Mehrfamilien-Wohnhauses · Nordhausen

Architekturbüro Tobias Winkler, Nordhausen

Auf dem Baugrundstück Altendorf 30 in der Altstadt von Nordhausen stand bis 2017 ein denkmalgeschütztes Wohnhaus in Palazzo-Stil, das aufgrund des schlechten und desolaten Bauzustandes abgerissen wurde. In Anlehnung an den historischen Vorgängerbau entstand in enger Zusammenarbeit mit der Denkmalfachbehörde 2018 ein neues zweigeschossiges Wohnhaus mit 6 barrierefreien Mietwohnungen unterschiedlicher Größe. Mit dem Neubau und dessen Eckturm wurden die historischen Raumkanten wieder aufgenommen. Die straßenseitigen Fassaden aus Putz und Verblendmauerwerk nehmen Bezug auf die historische Fassadengestaltung des Vorgängerbaus und fügen sich ein das vorhandene Straßenbild der Nordhäuser Altstadt.

Adresse
Altendorf 30
99734 Nordhausen

Planungsbüro
Architekturbüro Tobias Winkler, Nordhausen

Bauherr
WARESA Bau GmbH

Fertigstellung
Dezember 2018

Nutzfläche
884 m2

Direkt bei Google-Maps suchen

Weitere Projekte des gleichen Büros (22)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 14.05.2019. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Architekturbüro Tobias Winkler, Nordhausen auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: