Neubau integrative Kindertagesstätte "Senfkorn" in Gera

RJ . Planungsbüro GmbH & Co. KG , Erfurt

Die Integrative Kindertagesstätte „Senfkorn“ der Diakonie Ostthüringen telt sich ein gemeinsames Grundstück mit dem vor ca. 10 Jahren entstandenen Altenpflegeheim „Joliot-Curie-Haus“ in Gera. Zum Konzept des Trägers gehört die Integration behinderter Kinder und das generationsübergreifende Miteinander zwischen Alt und Jung. Das zweigeschossige Gebäude für 120 Kinder schmiegt sich zwischen einer Platanenallee und Polizeimauer harmonisch ein. Die zur Verfügung stehende Fläche wurde maximal ausgenutzt; durch das zurückgesetzte Obergeschoss wird hier eine großzügige Spielterrasse angeboten. Das Gebäude wurde als Passivhaus gebaut. Durch gute Luftdichtigkeit und hocheffizienter Lüftungsanlage wird ein sehr gutes Raumklima geschaffen. Über Rotationswärmetauscher wird eine 80 %ige Wärmerückgewinnung erzielt. Die Luftmengensteuerung erfolgt über CO²-Sensoren. Der Heizwärmebedarf mit nur 15 kWk/m² führt zu sehr geringen Betriebskosten. Das Haus wurde nach einjähriger Bauzeit in Betrieb genommen.

Adresse
Joliot-Curie-Straße 22
07548 Gera

Planungsbüro
RJ . Planungsbüro GmbH & Co. KG , Erfurt

Bauherr
DO Kinder- und Jugendhilfe gGmbH

Fertigstellung
Februar 2012

Nutzfläche
909 m2

Direkt bei Google-Maps suchen

Weitere Projekte des gleichen Büros (17)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 22.05.2012. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro RJ . Planungsbüro GmbH & Co. KG , Erfurt auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: