Neubau Mehrfamilienwohnhaus Dalbergsweg · Erfurt

Hauschild-Architekten BDA, Erfurt

Der Neubau für ein Mehrfamilienwohnhaus mit Eigentumswohnungen ergänzt die offene Blockrandbebauung und bildet den fehlenden Eckabschluss an der Kreuzung Dalbergsweg und Kartäuserstraße. Das Baugrundstück befindet sich in der Brühlervorstadt, in direkter Nachbarschaft zum Gera Flutgraben und das angrenzende Parkareal. Straßenseitig gliedert sich der Neubau, in seiner Höhenstaffelung mit 4 Vollgeschossen und einem Staffelgeschoss, in die umliegende Bebauung des Dalbergswegs ein. Das Erdgeschoss wurde quartiertypisch als Hochparterre ausgebildet. Der Gebäudesockel wurde mit Klinkerriemchen optisch abgesetzt von den übrigen verputzten Fassadenflächen. Faschen sorgen für eine farbliche Akzentuierung der Fenster. Die Rückstaffelung der beiden letzten Obergeschosse, wird durch die farbliche Abstufung der Putzoberfläche unterstrichen.

Adresse
Dalbergsweg 35
99084 Erfurt OT Brühlervorstadt

Planungsbüro
Hauschild-Architekten BDA, Erfurt

Bauherr
Anhöck & Kellner Massivhaus GmbH

Fertigstellung
Juni 2018

Nutzfläche
1842 m2

Direkt bei Google-Maps suchen

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

Weitere Projekte des gleichen Büros (16)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 11.04.2018. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Hauschild-Architekten BDA, Erfurt auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: