Neubau Seniorenwohnanlage Am Villengang · Jena

Sens.Bramey Jena GmbH, Jena

In Jenas Innenstadt wurde nach 1,5-jähriger Bauzeit ein Pflegeheim der 4. Generation nach dem Hausgemeinschaftsprinzip errichtet. Auf 3 Wohnetagen leben 90 Bewohner in insgesamt 9 Hausgemeinschaften mit jeweils 8 bis 12 Bewohnern zusammen. Den Bewohnern stehen größtenteils Einzelzimmer mit einem separaten Bad zur Verfügung. Kochen, Essen, Hauswirtschaft und Pflege finden in den gemeinschaftlichen Räumen der Hausgemeinschaft statt. Im obersten Geschoss der Seniorenwohnanlage befinden sich zusätzlich 8 altersgerechte Wohnungen mit Loggia.
Im Souterrain sind zentrale Einrichtungen und hauswirtschaftliche Bereiche, wie z. B. Empfang, Verwaltung, Andachtsraum, Friseur, Cafeteria, Lager und Technik angeordnet. Neben den behindertengerecht gestalteten Freianlagen mit 2 Gärten der Sinne mit Gehschule, Duft- und Farbengarten stehen den Bewohnern zusätzlich im obersten Geschoss noch 2 attraktive Gründächer mit Terrassenflächen und einer Panoramaaussicht über Jena sowie eine Sauna zur Verfügung.

Adresse
Sellierstraße 8
07745 Jena

Planungsbüro
Sens.Bramey Jena GmbH, Jena

Bauherr
Ärzteversorgung Thüringen, Einrichtung der Landesärztekammer Thüringen KöR, Im Semmicht 33, 07751 Jena-Maua

Fertigstellung
2008

Direkt bei Google-Maps suchen

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

Weiteres Projekt des gleichen Büros

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 09.11.2011. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Sens.Bramey Jena GmbH, Jena auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: