Neubau Turniergasse 15 und Sanierung Turniergasse 16 · Erfurt

Hauschild-Architekten BDA, Erfurt

Mitten im historischen Stadtkern von Erfurt, nahe der Engelsburg, wurde das Haus Turniergasse 15 als Ersatzneubau in Form eines 4-geschossigen Wohnhauses errichtet. Mit zeitgemäßer Formsprache
steht das Gebäude in unmittelbarer Nachbarschaft des sanierten Gebäudes Turniergasse 16. Durch das verglaste Treppenhaus mit vorgesetzter Holzlamellenverkleidung und dem zurück gesetzen Ateliergeschoss mit großer Dachterrasse entstand auf kleinem Grundstück viel Großzügigkeit.
Das Gebäude Turniergasse 16 stammt aus dem 14. Jh. und wurde im 16. und 18.Jh umfangreich umgebaut. Das historische Vordergebäude wurde umfassend saniert, hier befindet sich eine Steuerkanzlei und 2 Maissonette- Wohnungen, im neu errichteten Seitenflügel befinden sich im Erdgeschoss Doppelparker und Garagen und 4 Wohnungen in den Obergeschossen. Unter dem südlichen Teil des Seitenflügels befindet sich ein Kellergewölbe, welches erhalten wurde. Die Wohnungen im 2. OG wurden als Maissonette- Wohnungen mit zurück gesetztem Ateliergeschoss und großzügigen Dachterrassen konzipiert.

Adresse
Turniergasse 15 + 16
99084 Erfurt

Planungsbüro
Hauschild-Architekten BDA, Erfurt

Bauherr
Fam. Hoffmann-Seifert und Pille Wohn- und Projektbau

Fertigstellung
2007

Direkt bei Google-Maps suchen

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

Weitere Projekte des gleichen Büros (16)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 25.09.2010. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Hauschild-Architekten BDA, Erfurt auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: