Der als Wohnanlage realiserte Neubau im Norden der Stadt Erfurt verfügt insgesamt über 61 Wohneinheiten, 12 gewerblich genutzte Appartements, 2 Ladengeschäfte und zahlreichen PKW-Stellplätzen. Das Objekt besteht aus 4 aneinandergereihten Häusern, die zu einem Gesamtkomplex verschmolzen sind. Alle Wohnungen sind barrierfefrei und mit einem Balkon sowie Einbauküche ausgestattet. Die Wohnungsgrößen reichen von Zwei-Raum-Wohnungen mit ca. 52 qm bis zu Vier-Raum-Wohnungen mit ca. 150 qm. Das Gebäude gliedert sich in vier Etagen. Im Erdgeschoss befinden sich die Appartements, Ladeneinheiten und Abstellräume. Im 1. bis 3. Obergeschoss die Wohneinheiten. Einige Wohnungen haben zusätzlich noch einen separaten Zugang auf eine Dachterrasse mit tollem Ausblick über die ganze Stadt.

Der Entwurf für das Fassadenkonzept in der LPH 3 stammt von Osterwold°Schmidt Architekten aus Weimar.

Adresse
Ritschlstraße 1-7
99089 Erfurt

Planungsbüros
Erfurt & Partner GmbH Architekten- und Ingenieurgruppe, Erfurt
Osterwold°Schmidt EXP!ANDER Architekten BDA PartGmbB, Weimar

Bauherr
Nordkap Wohnbau GmbH Erfurt

Fertigstellung
August 2017

Nutzfläche
6.000m² m2

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

Weitere Projekte des gleichen Büros (19)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 15.03.2018. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Erfurt & Partner GmbH Architekten- und Ingenieurgruppe, Erfurt auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: