Sanierung und statische Sicherung der Rundkirche in Untersuhl

B19 ARCHITEKTEN BDA, Barchfeld

Das Bauwerk

Die Evangelisch-Lutherische Rundkirche in Untersuhl ist kreisrund aufgebaut, mit angebauter gewölbter Apsis und besteht im unteren Teil aus massivem Mauerwerk aus unbehauenen Sandsteinen. Dieser Grundriss ist für eine Kirche außergewöhnlich. Über dem massiven Mauerwerk schließt ein Fachwerkaufsatz mit einem steilaufsteigenden achtseitigen Dach an, welches an der Spitze von einer barocken Haube abgeschlossen wird. In Orientierung an die Himmelsrichtungen verzieren vier Dacherker, mit spitzen Turmhauben, im unteren Bereich des steilaufsteigenden Daches das äußere Erscheinungsbild.

Sanierungsschwerpunkte:

  • Turmhelmkonstruktion
  • Ebene 0-1
  • Fachwerkaussenwand
  • Glockenstuhlkonstruktion
  • Mauerwerk
  • Dacheindeckung, einschl. Turmzier

Projektart: Sanierung
Auftraggeber: Ev.-Luth. Kirchgemeinde Untersuhl
vertreten durch
Herr Pfarrer B. Freiberg
Leistung: LPH 01-09
Fertigstellung: 04/2013

Planungsbüros:
Trabert und Partner
Ingenieurbüro für Statik und Konstruktion
Borscher Str. 13
36419 Geisa/Rhön

B19 ARCHITEKTEN BDA Barchfeld | Weimar
Liebensteiner Straße 20
36456 Barchfeld

Adresse
An der Kirche
99837 Untersuhl

Planungsbüro
B19 ARCHITEKTEN BDA, Barchfeld

Bauherr
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Untersuhl

Fertigstellung
April 2013

Direkt bei Google-Maps suchen

Weitere Projekte des gleichen Büros (10)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 10.03.2015. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro B19 ARCHITEKTEN BDA, Barchfeld auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: