Logo der Architektenkammer Thüringen

Sanierung und Umbau "Alte Strickerei" | Apolda

KOOP Architekten und Ingenieure, Weimar

Projektbeschreibung

Seit Oktober 2016 wird das Quartier "Strickerei Wegner" in Apolda als eine neu entstandene Wohnanlage zur Vermietung angeboten. Durch seine zentrale Lage ist das Objekt infrastrukturell sehr gut angebunden.

Die gut erhaltene Industriearchitektur bietet Wohnraum mit besonderem Charme. Es sind großzügige Wohnungen in den fünf Gebäudeteilen verschiedenen Baualters entstanden, teilweise Maisonette-Wohnungen mit französischem Balkon und Dachapartments mit einem Blick über die Stadt.
Alle 33 Nutzungseinheiten haben Balkone oder Terrassen und zeichnen sich durch einen hochwertigen Ausbaustandard aus. 27 Nutzungseinheiten sind barrierefrei zugänglich. Zu jeder Nutzungseinheit werden 2 Stellplätze zu Verfügung gestellt.
Ein innovatives Energiekonzept und die sensible Sanierung der Gebäudehülle haben dazu beigetragen die denkmalgeschützte Bausubstanz zu erhalten und durch moderne Architekturelemente zu ergänzen bzw. eine zukunftsfähige Nutzung durch die Mieter zu ermöglichen.
Durch den Rückbau einzelner Gebäudeteile ist eine gute Belichtung für die Wohnungen garantiert und der stimmungsvolle Innenhof kann zu einem Zentrum für Erholung und Nachbarschaftsleben werden.

Projektdaten

Adresse

Ritterstraße 37a-c, Mönchsgasse 1-5
99510 Apolda

Planungsbüro

KOOP Architekten und Ingenieure, Weimar

Bauherr

privat

Fertigstellung

Oktober 2016

Nutzfläche

4500 m2

An dieser Stelle wird eine Google-Maps-Karte angezeigt, wenn Sie das Speichern der entsprechenden Cookies erlaubt haben. Dies können Sie über die Privatsphäre-Einstellungen jederzeit tun.

Weitere Projekte des gleichen Büros (7)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 07.03.2019. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro KOOP Architekten und Ingenieure, Weimar auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: