Seminar- und Begegnungsstätte Zinzendorfhaus · Neudietendorf

nitschke + kollegen architekten gmbh, Weimar

Zinzendorfhaus Neudietendorf:
Erweiterungsbauten und Sanierung des Zinzendorfhauses

HNF 2.020 m²
BRI 15.620 m³
BGF 5.200 m²

Die Konzepterarbeitung für den offenen Seminarbetrieb der Evang. Landeskirche Thüringen in Neudietendorf begleitete das Projektbüro Krause und Böttcher. In die detaillierte, inhaltlich begründete Aufgabenstellung für eine Begegnungsstätte flossen Erfahrungen aus vielen ähnlichen Projekten in Deutschland ein.

Der Standort ist geprägt durch das historische Zinzendorf-Gebäude, durch die Kirche in unmittelbarer Nähe und den im Verborgenden liegenden Herrenhuter Gottesacker, einem wunderschönen Ort der Besinnung. Zusammen ergibt dies eine nahezu arkadische Qualität des Außenraumes, der in eine Ideallandschaft des Naturparkes übergeht.

Durch die architektonische Gesamtmaßnahme galt es, dies unbedingt zu erhalten und herauszuarbeiten.

Die Aufgabe bestand darin, das historisch ausgesprochen klar strukturierte Gebäude mit seiner Funktion (Seminar, Repräsentanz, Verwaltung, Essen, Aufenthalt, Wohnen) nicht zu überlasten. Es galt, das Gebäude nur mit den selbstverständlichen, dem Gebäude angemessenen Funktionen zu versehen, die sich in die Struktur des sächsischen Barockes harmonisch einfügen.

Im historischen Gebäude, welches sich auf einen Platz zur Strasse hin einlandend gibt, fanden die Speiseräume mit Vollwertküche, Restaurant und die Verwaltung Platz.

Aus der Aufgabenstellung abgeleitet und in entsprechende Varianten detailliert untersucht, erwies sich als am besten geeignet, die Beherbergungsbereiche zum überwiegenden Teil als Neubau an das historische Gebäude anzugliedern. Die gewählte Form eines nahezu archaisch anmutenden Kolonadenganges übernimmt die Aufgabe als verbindendes Element zwischen den im Garten platzierten Beherbergungsgebäuden und dem barocken Stammhaus.

Mit den zwei für sich stehenden Kuben für die Beherbergung war die Klarheit der Form das gewählte Mittel, um einen spannungsvollen Gegensatz zur historischen Barockstruktur zu erzielen und aus dieser Spannung eine neue Identität für den Gesamtkomplex hervorzubringen.

Adresse
Zinzendorfplatz 3
99192 Neudietendorf

Planungsbüro
nitschke + kollegen architekten gmbh, Weimar

Bauherr
Föderation Evangelischer Kirchen in Mitteldeutschland, Das Kirchenamt Eisenach

Fertigstellung
2007

Direkt bei Google-Maps suchen

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

Weitere Projekte des gleichen Büros (6)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 25.09.2010. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro nitschke + kollegen architekten gmbh, Weimar auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: