Staatliche Grund- und Gemeinschaftsschule Tanna

AFS - Architekturbüro Frank Sieber, Ranis

Die energetische Sanierung und Neugestaltung des Schulgebäudes nimmt durch Formulierung einer klaren Linie als Gestaltungsthema Bezug auf den Plattenbau-Bestand. Die Planungen umfassten u. a. die Erneuerung der Gebäudetechnik, Wärmeschutz- und Brandschutzmaßnahmen sowie Außenanlagen. Zusätzliche Unterrichtsräume wurden eingefügt und durch eine neue Erschließungszone ergänzt. Für den Ganztagsschulbetrieb wurden Aula, Küche und Speisesaal neu gestaltet. Hinzu kamen die Verlegung des Sanitärbereichs sowie der barrierefreie Ausbau mit Aufzugsanlage. Im Ergebnis sollen klare kubische Baukörper deutlich herausgearbeitet und betont werden, unterstützt durch sorgfältige Ausbildung der Details und einem frischen Farbkonzept. Übersichtlichkeit, Transparenz und kurze Wege prägen das Erscheinungsbild.

Adresse
Bahnhofstraße 39
07922 Tanna

Planungsbüros
AFS - Architekturbüro Frank Sieber, Ranis
thoma architekten, Zeulenroda-Triebes

Bauherr
Landkreis Saale-Orla-Kreis

Fertigstellung
August 2013

Nutzfläche
3115 m2

Direkt bei Google-Maps suchen

Weitere Projekte des gleichen Büros (7)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 13.05.2016. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro AFS - Architekturbüro Frank Sieber, Ranis auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: