Stadtkirche St. Peter und Paul Weißensee - Winterkirche - Instandsetzung und Umbau Treppenraum und Funktionsräume · Weißensee

Smits + Tandler freie Architekten und Ingenieure Partnerschaft, Erfurt

Seit 2012 ist in der Stadt- und Kulturkirche St. Peter und Paul eine Begegnungs-/Veranstaltungsstätte für Versammlungen, Ausstellungen, Konzerte entstanden.

Im Zusammenhang mit dem neuen Nutzungskonzept wurden die notwendigen barrierefreien Funktionsräume in der ehemaligen Winterkirche angeordnet.

Die Funktionsmöbel für Information, Teeküche, WC und Technik sind als eigenständige Solitäre in das historische Raumgefüge integriert.

Die erste Empore sowie die Künstlergarderoben im Dachgeschoss werden durch eine gefaltete Metalltreppe erschlossen.

Das Lichtkonzept basiert auf einer indirekten Beleuchtung welche die besondere Raumatmosphäre betont.

Adresse
Kirchplatz 1
99631 Weißensee OT Weißensee

Planungsbüro
Smits + Tandler freie Architekten und Ingenieure Partnerschaft, Erfurt

Bauherr
Stadt Weißensee

Fertigstellung
August 2018

Direkt bei Google-Maps suchen

Weitere Projekte des gleichen Büros (12)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 02.05.2019. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Smits + Tandler freie Architekten und Ingenieure Partnerschaft, Erfurt auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: