Tiny House - Upcycling in der Gartenlaube · Weimar

Tectum Hille · Kobelt Architekten PartG mbB, Weimar

Der Neubau ersetzt eine baufällige DDR-Typendatsche. Holz wird als wesentlicher Baustoff schon in der Fassadenverkleidung erkennbar, welche nach und nach eine Patina entwickelt. Das Schmetterlingsdach mit versetzt liegender Kehle prägt die Gebäudeform, so dass das Haus von jeder Seite aus anders wirkt. Zu den Nachbarn schmal, breitet es sich zum eigenen Garten mit einer großzügigen Geste aus. Die kantige Geometrie spielt mit Schrägen und Höhen, welche im Inneren geschickt für die Raumaufteilung genutzt werden. So entstehen auf 27 m² Nettogrundfläche ein Wohn-Essbereich und eine Schlafempore. Zwei Nebenräume „verschwinden“ diskret dienend im Hintergrund. Die eingebaute ökologische Trenntoilette funktioniert ohne Wasser.
Fenster nach drei Seiten holen die Natur ins Innere. Hier lassen sich alle Jahreszeiten und Wetter erleben. Im Winter prasselt ein Holzfeuer im Kamin. Die intensive blaue Wandfarbe schafft einen akzentvollen Hintergrund für moderne und historische Möbel. Aus einem im Gebrauchtmarkt billig erworbenen Holzschrank wurde via Upcycling durch kleine Anpassungen vom Schreiner und die Farbfassung im Wandton das perfekt ins Haus passende Küchenmöbel. Feste Einbauten wie das Treppenregal vereinen multiple Nutzungen in einem Möbelstück. Die hochdämmende, atmungsaktive Holzkonstruktion und ein Holzkamin machen das Haus rund ums Jahr als kleines Refugium nutzbar.

Adresse
Auf dem Widderberg 14
99423 Weimar OT Weimar

Planungsbüro
Tectum Hille · Kobelt Architekten PartG mbB, Weimar

Bauherr
privat

Fertigstellung
August 2017

Nutzfläche
27 m2

Direkt bei Google-Maps suchen

Weitere Projekte des gleichen Büros (16)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 25.04.2019. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Tectum Hille · Kobelt Architekten PartG mbB, Weimar auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: