Logo der Architektenkammer Thüringen

Um- und Anbau an das Gemeindehaus der EFG "Güldene Pforte" in Ilmenau

Architekturbüro Steffani, Ilmenau

Projektbeschreibung

An das bestehende Gemeindehaus der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde in Ilmenau wurde eine Erweiterung des Saales angebaut. Das gesamte Gebäude wurde dabei umgebaut und saniert. Der Bauherr hat u.a. die Veranstaltungstechnik im Saal geplant und realisiert. Der EIngangsbereich wurde als Café mit Wohlfühlathmosphäre gestaltet.

Projektdaten

Adresse

Güldene Pforte 1
98693 Ilmenau

Planungsbüro

Architekturbüro Steffani, Ilmenau

Bauherr

Evangelisch Freikirchliche Gemeinde „Güldene Pforte“

Fertigstellung

Mai 2018

Nutzfläche

720 m2

An dieser Stelle wird eine Google-Maps-Karte angezeigt, wenn Sie das Speichern der entsprechenden Cookies erlaubt haben. Dies können Sie über die Privatsphäre-Einstellungen jederzeit tun.

Weitere Projekte des gleichen Büros (3)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 24.06.2019. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Architekturbüro Steffani, Ilmenau auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: