Um- und Erweiterungsbau eines Bürogebäudes · Bad Lobenstein

Architekturbüro Dr. Spindler, Erfurt

Eine gut erhaltene kleine Stadtvilla und eine abbruchreife frühere Brauerei
bildeten ein ungleiches Paar, das nach Sanierung rief. Während das Brauereigebäude einem Neubau weichen musste, konnte die Villa erhalten werden.
Es entstand ein Objekt mit 3 Büroeinheiten, bei dem Alt- und Neubau über einen
Glasverbinder erschlossen werden. Nutzungsbereiche lassen sich individuell zusammenführen oder trennen. Damit wird unterschiedlichen Mieterinteressen
vor allem an kleinen und funktionellen Flächen Rechnung getragen.
Die Farb- und Materialwahl verbindet Alt und Neu im Inneren und außen, ohne die eigenständigen Charaktere zu leugnen. Die moderne Kühle eines Gewerbeobjektes, das fast im Grünen steht, wird durch die Verwendung regionaler Materialien - wie Schiefer - unterlegt.
Großflächige Verschattungselemente am Neubau, eine Fotovoltaikanlage auf dem Satteldach des Altbaus und eine klar gliedernde Freifläche runden die funktionale Gestaltung ab.

Adresse
Wurzbacher Straße 6
07356 Bad Lobenstein

Planungsbüro
Architekturbüro Dr. Spindler, Erfurt

Bauherr
Viola und Gerd Munzert

Fertigstellung
2008

Direkt bei Google-Maps suchen

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 25.09.2010. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Architekturbüro Dr. Spindler, Erfurt auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: