Umbau Kantine, Neugestaltg. Eingang Maschinenfabrik · Meuselwitz

Ian Shaw Architekten BDA RIBA, Frankfurt/ Main

Aufgabe der Architekten war es, den Haupteingang zum Verwaltungsgebäude und den Produktionshallen von weitem erkennbar zu machen. Des weiteren sollte die Kantine inmitten eines typischen über Jahre gewachsenen Fabrikgeländes modernisiert werden.

Der neu gestaltete Eingang der Maschinenfabrik für Walzenbearbeitungsmaschinen soll den Besucher bereits von Ferne empfangen. Der transparente Eingang mit seinem weit auskragenden Dach aus matt geschliffenem Stahl setzt einen Akzent in der vorhandenen Fassade und gibt dem Gebäude je nach Tageszeit, Lichteinfall und Anteil der indirekten Beleuchtung ein wechselndes Gesicht. Die Qualität der Verarbeitung des Stahlbleches für das Dach zeugt von höchster handwerklicher und technologischer Kompetenz der Schweißabteilung der Maschinenfabrik.

Die zwischen diversen Werksgebäuden im Inneren des Geländes liegende Kantine sollte mit natürlichem Tageslicht belichtet werden und für die Mitarbeiter wie eine kleine Oase wirken. Durch die für die Belichtung eingesetzte einfache aber einprägsame Form der Lichtkuppeln und die reduzierte Gestaltung der Oberflächen entsteht ein klar strukturierter Raum. Die Ausblicke in den Himmel, verbunden mit den wetterbedingt wechselnden Lichtstimmungen, schaffen einen spannenden und einprägsamen Eindruck.

Durch eine große Planungstiefe und einen hohen Grad an Vorfertigung konnte in nur einem Tag die gesamte Dachkonstruktion ausgetauscht werden. Diese und alle anderen baulichen Maßnahmen konnten durch gelungene Absprachen während des laufenden Werksbetriebes durchgeführt werden.

Adresse
Industriepark Nord
04610 Meuselwitz

Planungsbüro
Ian Shaw Architekten BDA RIBA, Frankfurt/ Main

Bauherr
privat

Fertigstellung
2004

Direkt bei Google-Maps suchen

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 13.11.2011. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Ian Shaw Architekten BDA RIBA, Frankfurt/ Main auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: