Umbau und Modernisierung Pflegeheim Döllberg · Suhl

Projektscheune Planungsgesellschaft mbH, Schleusingen OT Sankt Kilian

Das Pflegeheim der Arbeiterwohlfahrt wurde ca. 1977 in Plattenbauweise des Types P2 errichtet. Die Bausubstanz wurde durchgehend ab dieser Zeit als Alten- und Pflegeheim mit insgesamt 170 Pflegeplätzen genutzt. Die vorhandenen baulichen Strukturen entsprachen nicht (mehr) den Anforderungen einer modernen Pflege, so dass sich nicht zuletzt auf Grund aktueller pflegerischer Anforderungen die Notwendigkeit einer komplexen Umgestaltung ergab. Darüber hinaus wies das bestehende Bauwerk einen Modernisierungsstau vor allem bezüglich der haustechnischen Ausstattung aus.
Diese Vorgaben indizierten einen Handlungsbedarf in Form einer umfassenden und komplexen Baumaßnahme, der in einer kurzen Bauzeit von lediglich 14 Monaten zu realisieren war. Um den modernen pflegerischen Anforderungen gerecht zu werden und den gestiegenen Platzbedarf zu berücksichtigen, sah zudem die Planung eine bauliche Erweiterung an der Westseite des Gebäudes vor. Unter Berücksichtigung der bestehenden Belegungstruktur konnte so zusätzlich ein zentraler, großer Gemeinschaftsraum in jedem Geschoss angeboten werden. Dazu wurden in mhrenen Gebäudeachsen die vorhandenen massiven Fassadeelemente entfernt und ein ca. 9m tiefer Baukörper in einer Stahlbetonskelettbauweise an den Bestand angefügt. Eine massive, geschwungene Stahlbetonwand Welle bildet nunmehr die Raumbegrenzung für die Geschosse 1.-4. Im Erdgeschoss wurde die Wandscheibe aufgelöst und steht auf vier Stahlbetonstützen, welche die Gebäudeadresse markieren. Dahinter, unter einem Vordach zurückgesetzt, befindet sich der repräsentative Haupteingang. Seitlich wurden Sonnenterrassen für die Bewohner angeordnet, die somit auf Ihrer Wohnetage einen Zugang zum Freiraum erhalten. Im Gebäudebestand erfolgte eine tiefgreifende Umstrukturierung und Funktionsneuordnung. Im Erdgeschoss des Gebäudes wurden im Zuge des Umbaus der Verwaltungsbereich der Pflegeeinrichtung, eine Praxis für Allgemeinmedizin, eine Zahnarztpraxis und ein Friseurgeschäft integriert. 

Adresse
Hufelandstraße 11
98527 Suhl

Planungsbüro
Projektscheune Planungsgesellschaft mbH, Schleusingen OT Sankt Kilian

Bauherr
AWO Sozial- und Pflegedienste gGmbH Süd-West-Thüringen (SuPD)

Fertigstellung
Oktober 2009

Nutzfläche
5970 m2

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

Weitere Projekte des gleichen Büros (23)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 15.05.2019. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Projektscheune Planungsgesellschaft mbH, Schleusingen OT Sankt Kilian auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: