Umnutzung und Umbau der "Alten Post" zu einer Wohnanlage · Nordhausen

Architekturbüro Tobias Winkler, Nordhausen

Umfangreich und aufwendig saniert wurde 2015-2016 die 1878 errichtete "Alte Post" in der Nordhäuser Innenstadt. Bis 2015 überwiegend leerstehend, erfolgte dann durch den Bauherrn die Umnutzung des ehemaligen Postgebäudes zu einer Wohnanlage mit 18 großzügigen Mietwohnungen unterschiedlicher Größe. Wesentlicher Aspekt bei der Umnutzung und Sanierung war der Erhalt der historischen und reich verzierten Verblendmauerwerksfassaden an Straßen- und Hofseite, der historischen Treppenhäuser und Innentüren aus der Entstehungszeit. Historische Guß-Stützen im Gebäude wurden in die neuen Wohnungs-grundrissen integriert. Durch die Revitalisierung des heute unter Denkmalschutz stehenden Gebäudes konnte ein bauhistorisch wertvolles Gebäudeensemble in der Nordhäuser Innenstadt bewahrt werden.

Adresse
Dr.-Külz-Straße 7
99734 Nordhausen

Planungsbüro
Architekturbüro Tobias Winkler, Nordhausen

Bauherr
Axel Heck Immobilien

Fertigstellung
Juli 2016

Nutzfläche
2725 m2

Direkt bei Google-Maps suchen

Weitere Projekte des gleichen Büros (22)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 16.05.2017. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Architekturbüro Tobias Winkler, Nordhausen auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: