Wohnbebauung Teichplatz + Rosmariengasse Weimar

nitschke + kollegen architekten gmbh, Weimar

Tag der Architektur 2019
Sonntag, 30.06.2019  geöffnet 10:00-12:00, Führungen 10:00, 11:00 (Treffpunkt: am Brunnen), Großteil der Wohnungen ist vermietet

Das neue Mehrfamilienhaus am Teichplatz schließt eine alte Baulücke der Weimarer Altstadt und lässt den historischen Stadtraum des Teichplatzes als städtischen Platz wieder entstehen. Die Kontur des Gebäudes folgt den Grundstücksgrenzen, jedoch entstehen durch Knicke und dem Spiel von Licht und Schatten differenzierte und optisch gegliederte Fassaden. Die zwei oberen Staffelgeschosse übersetzen die historische Form des Steildaches zeitgemäß. Die neuen dreigeschossigen Stadthäuser mit Dachgalerie in der Rosmariengasse komplettieren das Gefüge und vollenden die Gasse. Entsprechend der Vorgaben des Bauherren entstanden am Teichplatz 24 Wohneinheiten mit gemischten Wohnungszuschnitten und einer zweigeschossigen Tiefgarage mit Mieterkellern, sowie in der Rosmariengasse vier moderne Stadthäuser.

Adresse
Teichgasse 5, Rosmariengasse 1, 3, 4, 5, 7
99423 Weimar OT Altstadt

Planungsbüro
nitschke + kollegen architekten gmbh, Weimar

Bauherr
Sparkasse Mittelthüringen Immobilienmanagement

Fertigstellung
April 2019

Nutzfläche
2400 m2

Direkt bei Google-Maps suchen

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

Weitere Projekte des gleichen Büros (6)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 14.05.2019. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro nitschke + kollegen architekten gmbh, Weimar auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: