Wohngebäude „Kleine Arche 1“ · Erfurt

Architekturbüro Kohl, Weimar

Dass man wieder in der Erfurter Innenstadt leben möchte, zeigt das Experiment Kleine Arche 1. Der Bauherr entschied sich im Rahmen der Projektentwicklung für einen ungewöhnlichen Weg. Die zukünftigen Mieter hatten die Chance, sich gemeinsam mit dem Architekten ihre Wohnungen und Arbeitsbereiche zu erträumen und umsetzen zu lassen. Auf diese Art entstand eine beispielhafte Gemeinschaft – bestehend aus Mietern und Nutzern von 25 Unikaten. Die Grundstrukturen für die Lofts, Maisonettes, Praxen und das über allem schwebende Penthouse bildete die Sanierung der ehemaligen Druckerei Fortschritt. Nach umfangreichen archäologischen Funden, einer mühevollen Abfuhr von ca. 4000 m³ Erdreich und umfangreichen Unterfangungen von Nachbargebäuden entstand unter dem Gesamtobjekt eine Tiefgarage mit 33 Stellplätzen. Durch diese Parkmöglichkeiten konnten zwei angrenzende Innenhöfe verkehrsfrei realisiert werden. Im, über und um den begrünten Innenhof der Kleinen Arche wurden vorgelagerte und gemeinschaftlich nutzbare Terrassen nicht nur als theoretisches Herzstück der Wohnanlage geschaffen...

Weitere beteiligte Architektur-/ Stadtplanungsbüros:
Büro 131 KOHL UND ROOS Freie Architekten, Weimar

Adresse
Kleine Arche 1
99084 Erfurt

Planungsbüro
Architekturbüro Kohl, Weimar

Bauherr
Alfons Hörmann

Fertigstellung
2006

Direkt bei Google-Maps suchen

Zugeordnete Schlagworte und Sammlungen

Weitere Projekte des gleichen Büros (4)

Letzte Aktualisierung dieser Seite am: 01.10.2010. Alle Angaben auf dieser Seite werden durch das Büro Architekturbüro Kohl, Weimar auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Büro ist für den Inhalt dieser Seite selbst verantwortlich. Die Angaben werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft.

Seite teilen: