Zum Seiteninhalt Logo der Architektenkammer Thüringen

Building Information Modeling

Architektenkammer Thüringen schließt sich noch in 2020 BIM-Cluster Hessen an

BIM, Bild: AKT

Die Digitalisierung und das Arbeiten mit Building Information Modeling (BIM) stellt uns seit einiger Zeit vor neue Herausforderungen. Die BIM-Methode verändert nicht grundlegend das Berufs- und Leistungsbild der Architekten und Stadtplaner, jedoch hat sie weitreichenden Einfluss auf die Arbeitsweise. Sie wird neue Qualitäten der Planung zulassen, neue Geschäftsfelder mit sich bringen und den Dialogprozess verändern.

Um den Austausch und die Vernetzung der Baubeteiligten in der Wertschöpfungskette Planen, Bauen und Betreiben auf diesem Feld zu forcieren, gibt es in vielen Regionen Deutschlands bereits sogenannte BIM-Cluster. Auch wir möchten unseren Mitgliedern – sowohl den erfahrenen BIM-Anwendern als auch Interessierten – eine Plattform zum Wissens- und Erfahrungsaustausch anbieten. Zu diesem Zweck ist geplant, dass sich die Architektenkammer Thüringen noch in diesem Jahr dem BIM-Cluster Hessen anschließt. Gleiches gilt für die Ingenieurkammer Thüringen und die Landesgruppe Thüringen des Bauindustrieverbands Hessen-Thüringen. Wir freuen uns über diese Lösung, bietet sie doch eine Umgebung, die bereits über viel Expertise im Umgang mit der Digitalisierung im Bauwesen verfügt.

Über den weiteren Fortgang halten wir Sie auf dem Laufenden.

Website BIM-Cluster Hessen e.V.:
www.bim-cluster-hessen.org

veröffentlicht am 25.08.2020 von Björn Radermacher · Rubrik(en): News, Berufspolitik/ Kammerarbeit

Diese Seite teilen

Die AKT in den sozialen Netzwerken