Holz und Nachhaltigkeit

Seminar der Architektenkammer Thüringen in Kooperation mit der Holz von Hier gGmbH

25. März 2019, 10:00–17:00 Uhr
Architektenkammer Thüringen, Bahnhofstraße 39, 99084 Erfurt

Die Architektenammer Thüringen startet ihr Fortbildungsangebot 2019 mit einem Seminar zum Thema „Holz und Nachhaltigkeit“.

In vielen Bereichen und bei nahezu allen Produktgruppen werden die Transportwege immer länger. Das gilt auch für Holzprodukte, die längst global gehandelt werden. Dadurch wird nicht nur das Klima massiv belastet, sondern auch der Wertschöpfung der Region geschadet.

Ziel der Veranstaltung ist die Vermittlung von Grundlageninformationen und die Stärkung der Beratungskompetenz von Planern. Die Teilnehmer werden für die Nachhaltigkeitsaspekte von Materialien und Herkünften sensibilisiert, erhalten hilfreiche Werkzeuge zur Abschätzung und Steuerung der Umweltwirkung von Baustoffen sowie Informationen über die Einbeziehung von Nachhaltigkeitsaspekten in Ausschreibung und Vergabe.

Für Bauherren sind nachhaltige und ethisch korrekte Produkte bereits heute enorm wichtig. Die entsprechende Planungskompetenz stellt daher eine Schlüsselqualifikation für Architekten, Landschaftsarchitekten, Innenarchitekten und Designer dar.

Dozenten: Dr. Gabriele Bruckner und Dr. Philipp Strohmeier, Holz von Hier gGmbH

Die Veranstaltung wird mit 8 Fortbildungsstunden durch die Architektenkammer Thüringen anerkannt.

Gebühren:

  • Mitglieder der Architektenkammer Thüringen: 150,00 €
  • Gäste: 180,00 €

Das genaue Programm finden Sie anbei. Bitte melden Sie sich bis zum 19. März 2019 mit beigefügten Anmeldeformular an.

veröffentlicht am 18.02.2019 von Björn Radermacher · Rubrik(en): News, Fortbildungen

Diese Seite teilen

Die AKT in den sozialen Netzwerken