Zum Seiteninhalt Logo der Architektenkammer Thüringen

Mitschnitt „Neues Europäisches Bauhaus: Nachhaltigkeit gemeinsam gestalten“

Am 27. Mai 2021 diskutierte die BAK mit ihren Gästen über das EU-Projekt

1 Bild vergrößern
Live-Talk am 27. Mai 2021 um 17:30 Uhr, Bild: BAK

Am 27. Mai 2021 veranstaltete die Bundesarchitektenkammer einen hochkarätig besetzten Live-Talk zum Neuen Europäischen Bauhaus am Vorabend der Bundeskammerversammlung. Diskutiert wurde unter anderem die zentrale Frage, wie Architektinnen und Architekten aller Fachrichtungen sowie Stadtplanerinnen und Stadtplaner mit ihren Ideen zum Gelingen der neuen Initiative beitragen können.

Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hob in einer Videobotschaft die herausragende Rolle der Architektinnen und Architekten aller Fachrichtungen für das Neue Europäische Bauhaus hervor. In einem Panel diskutierten Staatssekretärin Anne Kathrin Bohle, Prof. Schellnhuber, ehemaliger Direktor des Potsdamer Instituts für Klimafolgenforschung, Ruth Reichstein, Kabinett der Kommissionspräsidentin, und weitere Redner mit der Präsidentin der BAK über das Thema „Nachhaltigkeit gemeinsam gestalten“. Fast 800 Interessierte verfolgten die virtuelle Veranstaltung.

Der Mitschnitt ist nun in voller Länge verfügbar.
Zur Aufzeichnung:
www.dabonline.de/live-talks/neb

veröffentlicht am 04.06.2021 von Björn Radermacher · Rubrik(en): News, Berufspolitik/ Kammerarbeit

Diese Seite teilen

Die AKT in den sozialen Netzwerken