Zum Seiteninhalt Logo der Architektenkammer Thüringen

Werden Sie Sachverständige(r)! Sie und Ihr Wissen sind gefragt

Informationen zur öffentlichen Bestellung und Vereidigung als Sachverständige(r)

1 Bild vergrößern
Spezialisten, Bild: Birgit Kohlhaas

Die Industrie- und Handelskammern bestellen Sachverständige auf allen Gebieten der Wirtschaft. Für die Bauwirtschaft geschieht dies in Verbindung mit der Architektenkammer Thüringen sowie der Ingenieurkammer Thüringen.

Für die vielseitige und interessante Tätigkeit als öffentlich bestellte(r) und vereidigte(r) Sachverständige(r) wird Nachwuchs gesucht.

Öffentlich bestellte Sachverständige bewerten unter anderem Immobilien, erstellen Gutachten und beurteilen Bauschäden. Sie sind neutrale und unabhängige Berater*innen bei Rechtsstreitigkeiten und bei der Aufklärung technischer Sachverhalte.

Im Aufgabenbereich der Architektinnen und Architekten liegen beispielsweise die Altbausanierung, das Barrierefreie Bauen, der Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau, der Innenausbau, der Städtebau, der Wärme- und Feuchtigkeitsschutz sowie der Wohnungs- und Siedlungsbau.

Sie haben in Ihrem Beruf überdurchschnittliche Fachkenntnisse sowie praktische Erfahrungen, können Ihr Fachwissen objektiv, unparteiisch, unabhängig in Gutachtenform darstellen? Außerdem sind Sie persönlich für diese Tätigkeit geeignet, da Sie geordnete wirtschaftliche Verhältnisse, Zuverlässigkeit und Charakterstäke vorweisen können? Dann werden Sie Sachverständige bzw. Sachverständiger!

Für weitere Informationen finden Sie beigefügt einen Flyer zur öffentlichen Bestellung sowie ein Informations- und Merkblatt, welches das Verfahren der öffentlichen Bestellung sehr umfassend erklärt.

Ihre Ansprechpartnerin:
Bärbel Hanß, IHK Erfurt
Tel.: 0361 3484-193
E-Mail: hanss@erfurt.ihk.de

veröffentlicht am 27.05.2022 von Björn Radermacher · Rubrik(en): News, Spezialisten

Diese Seite teilen

Die AKT in den sozialen Netzwerken