Logo der Architektenkammer Thüringen

Abstandsflächen und andere ausgewählte Fragen der ThürBO

Seminar


Ettersburg bei Weimar, Schloss Ettersburg Am Schloss 1

Veranstalter
Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg
Fortbildungsstunden
8 (für Mitglieder der Architektenkammer Thüringen anrechenbare Fortbildungsstunden)

Diese Veranstaltung kann bei Bedarf als Webinar durchgeführt werden, falls zum Termin noch keine Präsenzveranstaltungen erlaubt sind. Wir informieren Sie baldmöglichst.
---

Die Thüringer Bauordnung 2014 hat das Abstandsflächenrecht deutlich gestrafft. Im unbeplanten Innenbereich sind Abstandsflächen weitgehend entbehrlich geworden. Außerdem wurden die Möglichkeiten der Bebauung durch Erleichterungen u.a. bei der nachträglichen Wärmedämmung und beim Umfang der zulässigen Grenzbebauung ausgedehnt.

Der Stellplatzbedarf führt immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen Bauherren und Bauaufsichtsbehörden. Das betrifft nicht nur die Zahl der erforderlichen Stellplätze, sondern auch die Möglichkeiten, Stellplätze bereitzustellen.

Im Verfahrensrecht hängt von der richtigen Zuordnung zu den Gebäudeklassen und der Einordnung in Sonder- oder Regelbauten insbesondere die Wahl des richtigen Baugenehmigungsverfahrens ab. Aber auch eine Verfahrensfreiheit von Neu- und Umbauten kann in Betracht kommen.

Wichtig für die Planung ist die Frage, was man tun kann, wenn die baurechtlichen Anforderungen an das Bauwerk nicht zur Planung „passen“. Die ThürBO stellt unterschiedliche Möglichkeiten bereit, abweichende Lösungen umzusetzen.

Das Seminar wird diese und weitere immer wieder auftauchende Fragen behandeln.

Seminarinhalte:

- Begriffe (Gebäudeklassen, Sonderbauten, Geländeoberfläche)
- Abstandsflächen

  •  Erforderlichkeit/Vorrang des Bauplanungsrechts
  •  Anlagen und Einrichtungen mit gebäudegleicher Wirkung (Masten, Türme, Windkraftanlagen)
  •  Lage der Abstandsflächen auf dem Baugrundstück / Übernahme auf Nachbargrundstücke
  •  Berechnung der Abstandsfläche (Wandhöhe, Dachteile, Giebel Abstandsflächentiefe)
  •  Untergeordnete Bauteile und Vorbauten, nachträgliche Wärmedämmung
  •  Nebenanlagen in den Abstandsflächen, insbesondere Grenzgaragen
  •  Abstandsflächen und Brandschutz

- Stellplätze (Stellplatzbedarf, Herstellung auf einem anderen Grundstück/Ablösung)
- Genehmigungsverfahren

  • Verfahrensfreie und verfahrenspflichtige Anlagen
  • Genehmigungsfreistellung, vereinfachtes und „normales“ Genehmigungsverfahren (Prüfumfang, Genehmigungsfiktion)

- Abbruchmaßnahmen
- Bautechnische Nachweise nach § 65 ThürBO (Erstellung und Prüfung, Zeitpunkt der Vorlage, Überwachung)
- Abweichungen von der Bauordnung, von Sonderbauverordnungen, von Richtlinien, eingeführten Technischen Baubestimmungen
- Nachbar- und Öffentlichkeitsbeteiligung
- Barrierefreies Bauen (Überblick)

veröffentlicht am 04.06.2018 von Martin Kohlhaas

Diese Seite teilen

Die AKT in den sozialen Netzwerken