Denkraum.Bauhaus: 6. Internationales Symposium zur Architekturvermittlung und Bundeskongress der Kunstpädagogen

Symposium


Weimar, Audimax der Bauhaus-Universität Weimar

Veranstalter
Architektenkammer Thüringen, Bauhaus-Universität Weimar, Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM), BDK e.V. Fachverband für Kunstpädagogik, Klassik Stiftung Weimar und Stiftung Baukultur Thüringen
Geeignet für
Hochbauarchitekten, Landschaftsarchitekten, Innenarchitekten, Stadtplaner
Fortbildungsstunden
24 (für Mitglieder der Architektenkammer Thüringen anrechenbare Fortbildungsstunden)

Welche Relevanz die Ideen des Bauhauses für eine zeitgemäße ästhetische Bildung an Hochschulen, Schulen und in außerschulischen kulturellen Bildungseinrichtungen haben und welche Rolle die Hochschulen, der Kunstunterricht wie außerschulische Bildungsinstitutionen als Begegnungsräume mit aktuellen Fragen und Problemlagen sowie ihrer diskursiven Verhandlung in der Kunst, in der Gestaltung und in der Architektur einnehmen, sind Fragen, die den Kongress bestimmen sollen.

Das Symposium steht unter der Schirmherrschaft des Thüringer Ministers für Bildung, Jugend und Sport, Helmut Holter. Veranstalter sind die Bauhaus-Universität Weimar, die Architektenkammer Thüringen und der Fachverband für Kunstpädagogik. Unterstützt wird der „Denkraum.Bauhaus“ durch den Freistaat Thüringen, das Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien, den B100-Fonds, 100 Jahre Bauhaus sowie die Klassik Stiftung Weimar.

veröffentlicht am 12.06.2019 von Björn Radermacher

Diese Seite teilen

Die AKT in den sozialen Netzwerken