Zum Seiteninhalt Logo der Architektenkammer Thüringen

Immobilienbetriebswirt/-in (FH)

Lehrgang


Erfurt, Altonaer Straße 25

Veranstalter
Zentrum für Weiterbildung - FH Erfurt
Geeignet für
Absolventen, Hochbauarchitekten, Landschaftsarchitekten, Innenarchitekten, Stadtplaner
Fortbildungsstunden
96 (für Mitglieder der Architektenkammer Thüringen anrechenbare Fortbildungsstunden)

Der Studienkurs "Immobilienbetriebswirt/-in (FH)" befähigt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem aktiven und ergebnisorientierten Management von Immobilien und Unternehmen. Rahmenbedingungen und Parameter der wirtschaftlichen Unternehmensführung werden vermittelt und das betriebswirtschaftliche Instrumentarium kann angewendet werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind nach Abschluss des Studienkurses in der Lage, Wertschöpfungsprozesse zu analysieren und zu bewerten. So kann Anpassungsbedarf erkannt und Veränderungsprozesse gestaltet und gesteuert werden.

Der Studienkurs vermittelt folgende Inhalte:

  • Einführung in die Betriebswirtschaftslehre und Grundlagen des Immobilienrechts,
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen der Immobilienwirtschaft,
  • Immobilienmanagement und
  • Projektarbeit/ Abschlusskolloquium

Der Studienkurs schließt mit einem qualifizierten Hochschulzertifikat der Fachhochschule Erfurt ab.

Der Studienkurs wird berufsbegleitend absolviert. Die Lehrveranstaltungen finden in Form von Studientagen in der Regel einmal pro Monat Freitag/ Samstag ganztägig statt.

Dauer: 3 Semester

Umfang: 300 Unterrichtsstunden

Die Anmeldung erfolgt schriftlich.

Die Anmeldung ist auch digital möglich.

Anmeldezeitraum: 01.09.2020 bis 05.01.2021

Kooperationspartner: Mitteldeutsche Fachakademie der Immobilienwirtschaft e.V.

Weitere Informationen: https://www.fh-erfurt.de/fhe/zentrale-einrichtungen/weiterbildung/angebote/studienkurse/01-21-immobilienbetriebswirt-in-fh/

veröffentlicht am 09.10.2020, verantwortlich: Zentrum für Weiterbildung - FH Erfurt

Diese Seite teilen

Die AKT in den sozialen Netzwerken