Zum Seiteninhalt Logo der Architektenkammer Thüringen

Planungs- und Ausführungsdetails im Barrierefreien Bauen

Seminar


Ettersburg bei Weimar,

Veranstalter
Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg
Fortbildungsstunden
8 (für Mitglieder der Architektenkammer Thüringen anrechenbare Fortbildungsstunden)

Im Fachseminar erhalten die Seminarteilnehmer einen Überblick über die baukonstruktiv neuralgischen Punkte des Barrierefreien Bauens. Sie erwerben die Fähigkeit, baukonstruktive Details beim Barrierefreien Bauen praxisgerecht mangelfrei zu planen, zu bauen und zu bewerten. Begleitend wird im Seminar der Kostenaufwand für besondere Baudetails dargestellt sowie Tipps zur Planung gegeben.

Seminarinhalte:

  • Schwellenfreie Übergänge; besondere/zusätzliche Maßnahmen bei schwellenfreien Übergängen
  • Ausführungsdetails schwellenfreier Türkonstruktionen
  • Barrierefrei Ausführung von Personenaufzügen
  • Ausführungsdetails bei barrierefreien Sanitäranlagen
  • Barrierefreiheit an Fenster und Türen
  • Ausführungsdetails von Türschließsystemen
  • Tipps und Tricks zur Kostenvermeidung bzw. -reduzierung

veröffentlicht am 23.06.2019 von Björn Radermacher

Diese Seite teilen

Die AKT in den sozialen Netzwerken