Zum Seiteninhalt Logo der Architektenkammer Thüringen

Ausstellung zum „Konrad Wachsmann Studienpreis 2021“

Vernissage am 10. Mai 2022


Erfurt, Galerie Campus Schlüterstraße

Veranstaltende Firma, Organisation, Person
FH Erfurt und BDA Thüringen

Die Fachrichtung Architektur an der Fachhochschule Erfurt lädt am 10. Mai 2022 um 18 Uhr zur Vernissage der Ausstellung zum „Konrad Wachsmann Studienpreis 2021“ in die Galerie an den Campus Schlüterstraße ein. Es werden die Arbeiten der Preisträgerinnen und Preisträger sowie die Anerkennungen und Arbeiten aus dem letzten Juryrundgang im Rahmen des Wettbewerbs gezeigt.

Die Ausstellung kann vom 11. Mai bis 27. Mai 2022 werktags von 9 bis 18 Uhr von Interessierten besichtigt werden.

Der Studienpreis Konrad Wachsmann wird seit 2018 durch die BDA Landesverbände Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg ausgelobt. Zur Teilnahme berechtigt waren herausragende Bachelor- und Masterarbeiten. Konrad Wachsmann ist einer der Pioniere des industriellen Holzbaus. Als er im November 1980 in Los Angeles starb, hinterließ er als Architekt ein bis heute nachwirkendes Lebenswerk und beeinflusste als Hochschullehrer eine Vielzahl später selbst erfolgreicher Schüler. Als Gegner des Hitler-Regimes in Deutschland gelang ihm nach Emigration und Neuanfang in den USA später auch die Versöhnung mit seiner Heimat Deutschland. Der Lebensweg Wachsmanns verdeutlicht, wie wichtig auf menschlicher Ebene die Offenheit und Toleranz gegenüber Andersdenkenden, fachlich die ständige Suche nach überzeugenden baulichen Lösungen vom Entwurfsansatz bis zum Detail und die gesellschaftlichen Debatten darüber heute immer noch sind.

veröffentlicht am 06.05.2022 von Björn Radermacher

Diese Seite teilen

Die AKT in den sozialen Netzwerken