Zum Seiteninhalt Logo der Architektenkammer Thüringen

Wohnschau · Thüringen. Lebensperspektiven in dezentralen Räumen

Ausstellung der Plattform Wohndebatte


Weimar-Gelmeroda, Neufert-Box, Rudolstädter Straße 7

Veranstalter
Stiftung Baukultur Thüringen

Wohnen betrifft jeden! – Das Thema wird aktuell öffentlich wahrgenommen und debattiert wie seit langem nicht mehr. In Thüringen begleitet und bearbeitet die Stiftung Baukultur diesen Diskurs in der Plattform Wohndebatte.

Nun darf eine erste Bilanz gezogen werden: Die „Wohnschau · Thüringen“ zeigt in Form einer Ausstellung in der Neufert-Box in Weimar-Gelmeroda die Bedingungen des Wohnens und Bauens in Thüringen auf. Neun Thesen sind das Fazit der Plattform Wohndebatte, die einen Handlungskatalog nach sich ziehen.

Der Vernissage am 2. Dezember 2021 um 16:30 Uhr können Sie im Livestream folgen. Die Ausstellung ist vom 3. bis 17. Dezember 2021, täglich von 10:00 bis 16:00 Uhr, unter Einhaltung der 2G-Regel zu sehen; es wird um Voranmeldung per E-Mail an veranstaltungen@baukultur-thueringen.de gebeten.

Ausstellung: 03.–17.12.2021, täglich 10:00–16:00 Uhr (mit 2G-Regel und Anmeldung)
Vernissage: 02.12.2021, 16:30 Uhr (im Livestream)

veröffentlicht am 20.10.2021 von Björn Radermacher

Diese Seite teilen

Die AKT in den sozialen Netzwerken