Dipl.-Ing. Frank Otto

Offizielle Angaben der Architektenkammer Thüringen zum Mitglied

Status

Freischaffend tätiger Architekt
Eingetragen als ordentliches Mitglied
Mitgliedsnummer: 1328-94-1-A
Mitglied der Architektenkammer Thüringen seit 1994

Durch das Mitglied selbst verwaltete Angaben

1989 - 1991 Freie Mitarbeit im Architekturbüro Wilderer-Bankai-Architekten, Karlsruhe
1992 Eintrag in die Architektenkammer Baden-Württemberg
1991 – 1994 Mitarbeit im Architekturbüro Schmitt, Kasimir & Partner, Architekten BDA, DWB, Karlsruhe
1994 Gründung des Architekturbüros Limmer + Otto, Freie Architekten, Jena
1994 Eintrag in die Architektenkammer Thüringen
2002 Berufung zum Mitglied in den Bund Deutscher Architekten - BDA
seit 2008 Vorsitzender der Architektenkammergruppe Jena/Saalfeld/Rudolstadt/Saale- Holzlandkreis
2008-2013 Vorstandsmitglied im Landesverband des BDA Thüringen
2009 Gründung des Architekturbüros Otto – Architekten - BDA, Jena
seit 2011 Mitglied im Baukunstbeirat der Stadt Jena (stellv. Vorsitzender)

2018 Gründung des Büros OTTO Architektur + Landschaftsarchitektur Partnerschaft mbB

Mitgliedschaften

  • Bund Deutscher Architekten (BDA)

Zusatzqualifikation

2004 Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz, AKT
2010 Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGeKo), AKT

Fortbildungsnachweise

19.03.2018 Flachdachabdichtungen / Licht- und Luftsysteme
26.10.2018 Inklusiv gestalten - Barrierefreiheit im Denkmalschutz
23.04.2018 Serielles Bauen
24.05.2017 Typische Bauschäden erkennen, bewerten, vermeiden

Status- und Kontaktangaben werden durch die Architektenkammer Thüringen verwaltet. Alle weiteren Angaben werden durch das Mitglied auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Mitglied ist für den Inhalt dieser Angaben selbst verantwortlich, sie werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft. Letzte Aktualisierung dieser Seite: 30.10.2019

Diese Seite teilen

Die AKT in den sozialen Netzwerken