Zum Seiteninhalt Logo der Architektenkammer Thüringen

Dipl.-Ing. Architektin Sabine Schwerin

Offizielle Angaben der Architektenkammer Thüringen zum Mitglied

Status

Freischaffend tätige Architektin
Eingetragen als ordentliches Mitglied
Mitgliedsnummer: 1576-96-1-A
Mitglied der Architektenkammer Thüringen seit 1996

Büro

Architekturbüro Dipl.-Ing. Sabine Schwerin
99090 Erfurt | OT Töttelstädt
Telefon: 036208-80959
E-Mail: sabine-schwerin@t-online.de

Durch das Mitglied selbst verwaltete Angaben

Vita oder anderer freier Text

Beruflicher Werdegang

1962        in Rostock geboren
1987        Hochschulabschluss als Dipl.-Ing., TU Dresden
seit 1990  in Thüringen ansässig
bis 2005   in verschiedenen Büros tätig gewesen
seit 2006  eigenes Büro in Erfurt, OT Töttelstädt

wichtigste Vorhaben bis 2006

bei der Planergruppe Hytrek, Thomas, Weyell + Weyell in Erfurt:
Sportspielplatz in „Offenhein“,Sömmerde "Neue Zeit",LP 3-8, AG: Stadt Sömmerda (1996-97)
Spiel- und Freizeitanlage „Am Ziegeleiweg“, Bad Langensalza, LP 1-8, AG: Stadt Bad Langensalza (1997-98)
Umgestaltung „Böblinger Platz“, Sömmerda „Neue Zeit“,LP 1-4 + künstl. Bauleitung, sowie Überdachungen für Marktbereich und Bushaltestelle, LP 1-8 (1999-2002)

bei Architekten Dr. Casparius + Mestenhauser in Erfurt:
Studie zur Umgestaltung des Strandbades in Erfurt-Stotternheim zum Erholungszentrum, AG: SWE (2004)
Freiraumgestaltung Brauhausplatz, Waltershausen, LP 1-7, AG: Stadt Waltershausen (2004)

wichtigste Vorhaben seit 2006

2006
Umbau einer alten Scheune zum Wohngebäude, Dorf bei Arnstadt, LP 1-4, privater Bauherr;
Rahmenkonzept zur schrittweisen Wiedernutzbarmachung von Steinbruchflächen der TRACO in der Innenstadt von Bad Langensalza, Mitwirkung als freier Mitarbeiter bei der Planergruppe HTWW in Erfurt; Umbau/ Sanierung eines kleinen Stallgebäudes zum Büro in Töttelstädt, LP 1-8, privater Bauherr;
Errichtung einer Pkw-Stellplatzanlage für den Nordstrand Erfurt, LP 1-4, Bauherr: Freizeit- und Erholungspark Nordstrand e.V.

2006-07
Aktualisierung des Freiraumkonzeptes „Freizeit- und Erholungspark Nordstrand, Erfurt“, Bauherr r: Freizeit- und Erholungspark Nordstrand e.V.

2007
Studie für eine Eingangs- und Platzgestaltung IKEA Dresden, Mitwirkung als freier Mitarbeiter bei der Planergruppe HTWW in Erfurt;
Anbau eines Wintergartens an ein vorhandenes Wohngebäude in Rostock, Konzept, Vorbereitung und Vergabe der Leistungen, privater Bauherr in Rostock;
Balkon als Stahl-Holz-Konstruktion in Töttelstädt, Planung/ Bauleitung, privater Bauherr;
Studie: Schließen einer Baulücke mit Wohnbebauung inkl. Innenhofgestaltung, Bad Langensalza, Salzstraße 20-23, Mitwirkung als freier Mitarbeiter bei der Planergruppe HTWW in Erfurt;

2007-08
Neubau eines Sanitär- /Umkleidegebäudes + Rettungsstation am Nordstrand, Erfurt, LP 1-8, Bauherr: Stadtverwaltung Erfurt

2008
Anbau eines Wintergartens an eine Wochenendhaus, Bechstedt-Wagd, LP 1-4, privater Bauherr;
Workshop: Ersatzneubau Kindertagesstätte „Fuchsgrund“, Erfurt, Bauherr: Stadtverwaltung Erfurt
Sanierung eines Dachgeschossausbaus in Nottleben, LP 6-8, privater Bauherr

2009-10
Generalsanierung Einfamilienwohnhaus mit Außenanlagen, Bienstädt, privater Bauherr

2009-11
Sanierung, Umbau und Erweiterung einer alten Scheune zur Kindererlebniswelt mit Spielgarten sowie Anbau an die städtische Schneiderstube, Altstadt Bad Langensalza, Sperlingsgasse 4/5, Generalplaner für LP 1-9, Bauherr: Stadt Bad Langensalza

2010-13
Ersatzneubau KITA Puschkinstraße, Erfurt, LP 1-8, Bauherr: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Erfurt e.V.

2012-13
Umbau Feuerwehrgerätehaus zum Pilotzentrum Chorkultur, Ortszentrum, Mihla, Generalplaner für LP 1-8, Bauherr: Verwaltungsgemeinschaft Mihla

2012-14
Erweiterung der Kindererlebniswelt „Rumpelburg“ in Bad Langensalza durch Umbau/ Sanierung des benachbarten städtischen Kostümverleihs, Generalplaner und Objektplanung für Gebäude, raumbildende Ausbauten, LP 1-9, Auftraggeber: Stadt Bad Langensalza;
Sanierung und Umbau eines Feuerwehrgerätehauses in Mihla um Pilotzentrum für regionale Chorkultur, Generalplaner, Objektplanung für Gebäude, LP 1-9, Bauherr: VG Miha

2013
Workshop: Ersatzneubau Kindertagesstätte „Fuchs und Elster“, für 120 Kinder, in Erfurt, Bauherr: Stadt Erfurt

2014
Workshop: Ersatzneubau Kindertagesstätte „Fuchs und Elster“, Bauherr: Stadt Erfurt

2014 bis 2015
Ersatzneubau des Speiseraum als Anbau an das vorhandene Schulgebäude, GS 18, Erfurt, bisher LP 1-2, Auftraggeber: Stadt Erfurt, Amt 23;
Innenausbau für ein „Grünes Klassenzimmer“, Gierstädt, LP 1-8, Bauherr: Fahner Obstbau GmbH

2015
Umnutzung eines Geschosses im Bestandsgebäude zur Wohnung, Erfurt, Bindersleben, LP 1-4, privater Bauherr;
Workshop: Variantenuntersuchung Sanierung/Erweiterung oder Ersatzneubau der Kita „Moritzkindergarten“, Bauherr: Stadt Erfurt, Amt 23

2015-16
Sanierung einer Bestandswohnung in Nottleben, privater Bauherr

2016-17
Umnutzung/ Umbau eines ungenutzten Dachgeschosses zur Wohnung, LP 1-8, Erfurt, privater Bauherr;
Ersatzneubau Einfamilienhaus, Gierstädt, LP 1-7, privater Bauherr

2016-19
Wohnungssanierungen in einem Mehrfamilienhaus in Erfurt, Mühlhäuser Staße 16, Planung/ Bauleitung, privater Bauherr;

2017
Studie für Schulerweiterung GS 18, in Erfurt, Bauherr: Stadtverwaltung Erfurt

2017-18
Aufstockung Bestandsgebäude zur Schaffung von Wohnraum, LP 1-4, Erfurt-Bindersleben, privater Bauherr

2018
Konzept für Umbau EFH in Alach, privater Bauherr

2018-19
Generalsanierung Einfamilienwohnhaus, Bienstädt, privater Bauherr;

seit 2018
Schulerweiterung GS 18, Erfurt, LP 1-8, Bauherr, Stadtverwaltung Erfurt

seit 2019
Spielplatz "Abenteuerwildnis im Reich des Fagati", unter Mitwirkung LA Regina Schmalz, Nationalpark Hainich, Thiemsburg, LP 1-8, Bauherr: Stadtverwaltung Bad Langensalza


Status- und Kontaktangaben werden durch die Architektenkammer Thüringen verwaltet. Alle weiteren Angaben werden durch das Mitglied auf freiwilliger Basis verwaltet. Das Mitglied ist für den Inhalt dieser Angaben selbst verantwortlich, sie werden von der Architektenkammer Thüringen nicht geprüft. Letzte Aktualisierung dieser Seite: 17.05.2022

Diese Seite teilen

Die AKT in den sozialen Netzwerken