• Suche

Junior-Projektmanager Stadt- und Verkehrsplanung (m/w/d) für die Stadt Dreieich

Stellenangebot in Bonn

Gestalten Sie eine moderne und junge Stadt mit - Dreieich sucht Sie!

Ihre zukünftigen Aufgabenfelder:
► Selbstständige Bearbeitung von Bebauungsplänen hinsichtlich planungstechnischer und planungsrechtlicher Aspekte
► Unterstützung des weiteren Aufbaus sowie der ständigen Fortführung des Katasters für Innenentwicklungspotenziale im Stadtgebiet unter Einsatz einer GIS-Fachschale für Flächenmanagement
► Erarbeitung von planungsrechtlichen Stellungnahmen der Stadt gem. § 36 BauGB sowie zu informellen Anfragen

Verstärken Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt unser Team im Herzen des Städtedreiecks Frankfurt-Offenbach-Darmstadt als

Junior-Projektmanager Stadt- und Verkehrsplanung (m/w/d)

Die Stelle ist dem Fachbereich Planung und Bau zugeordnet und zunächst unter Befristung bis zum 31.12.2024 zu besetzen.
Sie werden bei uns in Vollzeit arbeiten und nach der Entgeltgruppe E11 TVöD vergütet.

Ihre Voraussetzungen:
► ein abgeschlossenes Studium (Master oder Diplom) in den Fachrichtungen Stadtplanung oder Architektur mit Vertiefung Städtebau oder Raum- und Umweltplanung
► und erste Berufserfahrung oder zumindest fundierte Kenntnisse in der Anwendung des Bau- und Planungsrechtes

Die Stadt Dreieich setzt sich für Chancengleichheit ein. Teilzeitbeschäftigungen sind grundsätzlich möglich.
Darüber hinaus bietet die Stadt Dreieich neben flexiblen Arbeitszeiten und mobilem Arbeiten (inkl. technischer Ausstattung) oder individuell zugeschnittener Qualifizierungsmöglichkeiten in Kürze auch ein kostenloses Job-Ticket für das Tarifgebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes.

Interessiert? Dann bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 Johanna Emde und Roland Matuszewski gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de [extern] zukommen.

Kontakt
Johanna Emde
bewerbung@zfm-bonn.de
Telefon: 0228265004

veröffentlicht am 18.02.2020, verantwortlich: Johanna Emde

Diese Seite teilen

Die AKT in den sozialen Netzwerken