Mitarbeiter/in Bau (m/w/d)

Stellenangebot ab sofort in Erfurt

An der Universität Erfurt ist im Dezernat 4: Gebäudemanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Projektstelle zur Verstärkung des Teams für Bauangelegenheiten zu besetzen:

Mitarbeiter/in Bau (m/w/d)
Entgeltgruppe E 10 TV-L (100 %)

Das Dezernat 4: Gebäudemanagement ist zuständig für die Aufgaben und Dienstleistungen aus allen Bereichen des Facility Managements. Es betreut Gebäude, Mietliegenschaften und das IBZ der Universität Erfurt sowohl auf dem Campus als auch an externen Standorten im Stadtgebiet von Erfurt und Gotha.

Aufgabengebiet

  • Vorbereitung, Leitung der Planung und Durchführung von baulichen Maßnahmen der Universität Erfurt
  • Überwachung, Koordinierung und Integration der Leistungen von freiberuflich Tätigen
  • Führung der Kostenkontrolle, Abrechnung und Dokumentation der Projekte

Anforderungen

  • mindestens ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschulstudium als Dipl.-Ing. (FH) oder Bachelor-Abschluss in der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen
  • mindestens fünf Jahre einschlägige Berufserfahrung bezogen auf das Aufgabengebiet
  • umfassende Kenntnisse in den Bereichen des öffentlichen und privaten Baurechts, des öffentlichen Auftragswesens (insbesondere hinsichtlich Vergaben von Bau- und Lieferleistungen im Unterschwellenbereich und der bautechnischen Normen)
  • Erfahrungen im Umgang mit einer CAD- bzw. AVA-Software
  • Führerschein Klasse B

Einschlägige Berufserfahrung im Hochschulbau, Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit internen Verwaltungsabläufen sowie in der Bearbeitung von Verwaltungsvorgängen an einer öffent-lichen Einrichtung sind von Vorteil.

Die Bereitschaft, sich in rechtliche Grundlagen einzuarbeiten sowie ein sicherer Umgang mit Standard-Bürosoftware und Kommunikationstechnik setzen wir voraus.

Darüber hinaus erwarten wir Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Eigeninitiative, eine selbst-ständige Arbeitsweise und ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein.

Anmerkungen
Die Einstellung erfolgt befristet bis zum 31.12.2024 gemäß Teilzeitbefristungsgesetz.
Für Rückfragen steht Ihnen der Dezernatsleiter Herr Sauerbrey (bernd.sauerbrey@uni-erfurt.de) gern zur Verfügung.
Die Universität Erfurt fühlt sich dem Ziel der Gleichstellung der Geschlechter verpflichtet. Die Stellenausschreibung richtet sich in gleicher Weise an männliche und weibliche Bewerber/innen. Schwerbehinderte Menschen sowie diesen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation besonders berücksichtigt.

Bewerbungsfrist
Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Fortbildungsnachweise) senden Sie bitte ausschließlich in Papierform unter Angabe der Kennziffer bis zum 07.07.2019 an:
Universität Erfurt • Dezernat 2: Personal
Postfach 90 02 21 • 99105 Erfurt

Hinweise zum Datenschutz
Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber o. g. Stelle(n) schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung u. U. dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.
Die weiteren Hinweise zum Datenschutz gemäß Art. 13 EU-Datenschutzgrundverordnung (EUDSGVO) entnehmen Sie bitte dem Hinweisblatt („Datenschutzhinweise für Bewerber/innen“) auf unseren Internetseiten unter https://www.uni-erfurt.de/personal-und-recht/ausschreibungen/.

Hinweis zur Kostenübernahme
Aus Kostengründen bitten wir darum, die Unterlagen in Kopie zu übersenden, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet werden.
Die durch die Bewerbung entstehenden Kosten werden nicht durch die Universität Erfurt übernommen.

Kontakt
Bernd Sauerbrey
bernd.sauerbrey@uni-erfurt.de

veröffentlicht am 12.06.2019, verantwortlich: Bernd Sauerbrey

Diese Seite teilen

Die AKT in den sozialen Netzwerken