Zum Seiteninhalt Logo der Architektenkammer Thüringen

Referent:in Fort- und Weiterbildung (m/w/d)

Angebot Stelle ab sofort in Dresden, Chemnitz, Leipzig

Die Architektenkammer Sachsen (AKS) ist die Berufsstandvertretung und Selbstverwalturig für rund 3.200 in die Architekten- und Stadtplanerlisten eingetragenen Mitglieder, die einer gesetzlichen Fortbildungspflicht unterliegen. Die Akademie der AKS widmet sich daher primär der Fort- und Weiterbildung von Mitgliedern und bietet diesen die Möglichkeit, ihre beruflichen Qualifikationen mittels eines vielfältigen und qualitativ hochwertigen Seminar- und Veranstaltungsangebots zu vertiefen und zu erweitern.

Die Architektenkammer Sachsen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Referent:in Fort- und Weiterbildung (m/w/d)

in der Akademie für die Geschäftsstelle oder in einem der Kammerbüros in Chemnitz bzw. Leipzig.

Ihre Aufgaben

  • Konzeption und fortlaufende Planung des jährlichen Fortbildungsprogramms der Akademie,
  • thematische und inhaltliche Entwicklung von Fort- und Weiterbildungsangeboten, Präsenz- wie Online-For- mate, unter Berücksichtigung aktueller Herausforderungen für den Berufsstand wie Nachhaltigkeit und Digi­talisierung,
  • Finanzierungs- und Kostenplanung des Akademiebetriebes mit Zuarbeit zum Haushaltsplan der AKS,
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit der AKS für Fortbildungsangebote,
  • Entwicklung neuer Konzepte und Etablierung von Online-Veranstaltungsformaten,
  • Zusammenarbeit mit den verantwortlichen Gremien (Fortbildungsausschuss, Arbeitskreis Energieeffizienz und Nachhaltigkeit) sowie Kammern, Hochschulen und Berufs- bzw. Fachverbänden.

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Architektur, Stadtplanung, Landschafts- oder Innenarchitektur
  • praktische Berufserfahrung mit Gespür für die Fortbildungsbelange unserer Mitglieder,
  • ausgeprägte soziale Kompetenzen mit Kommunikations- und Durchsetzungsstärke,
  • Fähigkeit zur selbstständigen, strukturierten und konzeptionellen Arbeit,
  • solider Umgang mit modernen digitalen Medien, bestenfalls Erfahrung mit Webseminar-Software,
  • Flexibilität, Engagement, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Sicheres Auftreten bei öffentlichen Veranstaltungen

Ihre Perspektiven

Es erwartet Sie ein kleines motiviertes Team und ein moderner Arbeitsplatz mit eigenem Verantwortungsbe­reich und abwechslungsreichen Aufgaben. Wir bieten Ihnen ferner eine unbefristete Anstellung mit flexiblem Arbeitszeitmodell bei angemessener Vergütung, Homeoffice und ausgewogener Work-Life-Balance.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Gehaltsvorstellung richten Sie bitte bis zum 23.02.2024 ausschließlich per E-Mail unter jana.frommhold@aksachsen.org an die Architektenkammer Sachsen, zu Händen der Ge­schäftsführerin, Rechtsanwältin Jana Frommhold, Goetheallee 37, 01309 Dresden.

Bis zur Entscheidung über die Stellenbesetzung werden Ihre Daten elektronisch gespeichert.

Kontakt
Jana Frommhold
jana.frommhold@aksachsen.org

veröffentlicht am 24.02.2024, verantwortlich: Jana Frommhold

Diese Seite teilen

Die AKT in den sozialen Netzwerken