Sachbearbeiter (m/w/d) "Hochschulbau"

Stellenangebot ab 12.10.2019 in Jena

Im Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet folgende Stellen zu besetzen:

Sachbearbeiter (m/w/d)
„Hochschulbau“

Der Einsatz erfolgt im Referat 23 „Hochschulbau" des TLBV. Der Einsatzort ist Jena.


Die umfassende Stellenausschreibung mit dem konkreten Aufgabengebiet und Anforderungsprofil kann eingesehen werden unter:
www.thueringen.de [extern]

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:
- Planung, Vorbereitung, Durchführung und Abrechnung großer Baumaßnahmen
- Steuerung, Kontrolle und Auswertung der Planungs- und Bauleistungen als Bauherrenaufgabe nach RL Bau Thüringen
- Begleitung, Kontrolle, Koordinierung und Integration der Leistungen der freiberuflichen Architekten und Ingenieure sowie der internen und externen Fachplaner
- Bearbeitung und Koordinierung der baufachlichen, baurechtlichen, vertragsrechtlichen und haushaltsrechtlichen Angelegenheiten
- Prüfung von Bauunterlagen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen
- Führung der Kostenkontrolle, Abrechnung und Dokumentation der Bauprojekte
- Zusammenarbeit sowie Führen von Verhandlungen mit anderen Behörden, freiberuflich Tätigen und sonstigen Auftragnehmern
- Bewirtschaftung, Nachweis und Abrechnung von Fördermitteln (EFRE)

Ihre aussagefähige und vollständige Bewerbung senden Sie bitte schriftlich unter Angabe der Referenznummer SB 23.2 Jena bis zum 25.10.2019 an das

Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr
Abteilung 1 – Zentrale Dienste
Referenznummer SB 23.2 Jena
Hallesche Straße 15 / 16
99085 Erfurt

oder in elektronischer Form an bewerbung@tlbv.thueringen.de (Anhänge ausschließlich im PDF-Format, kein ZIP-Archiv/Word-Format).

Kontakt
Frau Christine Kreidel
bewerbung@tlbv.thueringen.de
Telefon: 0361/57-4153 315

veröffentlicht am 11.10.2019, verantwortlich: Frau Christine Kreidel

Diese Seite teilen

Die AKT in den sozialen Netzwerken