Zum Seiteninhalt Logo der Architektenkammer Thüringen

Stadtbaurat * Stadtbaurätin

Stellenangebot ab 05.05.2022 in Stadt Göttingen

Als umsichtige Führungspersönlichkeit managen Sie bedeutsame Bauvorhaben, Klimaschutzmaßnahmen und Maßnahmen zur Verkehrswende!

Die Stadt Göttingen ist mit ihren rund 131.400 Bürgerinnen und Bürgern eine STADT, DIE WISSEN SCHAFFT. Das städtische Leben ist – nicht zuletzt aufgrund der circa 31.000 Studierenden – stark vom Bildungs- und Forschungsbetrieb geprägt. Als moderne und bürgerorientierte Stadtverwaltung gestalten wir das lebendige Umfeld unserer Universitätsstadt.

Als wissenschaftliches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum im Süden Niedersachsens entwickeln wir uns stetig weiter.
Übernehmen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Stadtbaurätin * Stadtbaurat (w/m/d)

die Verantwortung für das Dezernat „Planen, Bauen und Umwelt“.

Dem Dezernat zugeordnet sind die fünf Fachbereiche Planung, Bauordnung und Vermessung, Gebäude, Tiefbau und Bauverwaltung, Stadtgrün und Umwelt sowie Baubetrieb und Stadtwald.

Die Berufung in das Beamtenverhältnis auf Zeit erfolgt für eine Wahlzeit von acht Jahren. Wir bieten Ihnen eine Besoldung nach Besoldungsgruppe B 5 NBesG sowie eine Aufwandsentschädigung nach den gesetzlichen Bestimmungen.

IHRE KERNAUFGABEN
► Zukunftsorientierte Steuerung und Entwicklung des Dezernats, insbesondere hinsichtlich der Steuerung bedeutsamer Bauvorhaben sowie der Herausforderungen des Klimaschutzes und der Verkehrswende
► Motivierende Führung und Entwicklung der derzeit rund 450 Mitarbeitenden
► Vertrauensvolle und transparente Zusammenarbeit mit der Verwaltungsleitung und den politischen Gremien
► Überzeugende Repräsentation des Dezernats nach innen und außen

UNSERE ANFORDERUNGEN
► Hochschulabschluss (Diplom/TU/Master) in der Fachrichtung Stadt- und/ oder Regionalplanung, Architektur oder Bauingenieurwesen, gerne mit dem Schwerpunkt Stadtplanung/ Städtebau, oder inhaltlich vergleichbarer Fachrichtung
► Erfahrung in der Zusammenarbeit mit politischen Gremien
► Mehrjährige Berufserfahrung in der Leitung größerer Organisationseinheiten, idealerweise in einer Behörde oder Kommunalverwaltung
► Fundierte Kenntnisse in mindestens einem der fünf Fachbereiche

Als engagierte, zugewandte und moderne Führungspersönlichkeit gelingt es Ihnen, sich und andere für innovative Ideen und Vorstellungen zu begeistern und dabei gesamtstädtische Interessen zu wahren. Ihre analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten sowie Ihre Kommunikationsstärke versetzen Sie in die Lage, die vielschichtigen Herausforderungen motiviert und verantwortungsbewusst zu meistern.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, wegweisend an der zukunftsorientierten Steuerung zentraler städtebaulicher Themen, insbesondere im Kontext von Nachhaltigkeit, Wohnen, Tourismus und Instandhaltung mitzuwirken und große Bau- bzw. Sanierungsvorhaben auch unter klimarelevanten Aspekten in den Bereichen Bildung, Kultur und Verwaltung voranzutreiben. Als zertifizierter TOP-Arbeitgeber Südniedersachsen bieten wir zudem familienfreundliche Angebote und Rahmenbedingungen sowie ein vielseitiges betriebliches Gesundheitsmanagement.

Die Stadt Göttingen strebt an, dass sich die Vielfalt der Bevölkerung auch in der Verwaltung abbildet. Wir erkennen damit Vielfalt als Teil unserer Unternehmenskultur an. Unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung heißen wir alle Talente, die uns voranbringen wollen, willkommen. Dafür stehen wir mit unserer Unterschrift unter der Charta der Vielfalt ein. Zum Abbau der Unterrepräsentanz in Leitungspositionen wird die Bewerbung von Männern besonders begrüßt. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 Raza Hoxhaj, Theresa Meister oder Julia Schwick gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 29.05.2022 bitte über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt
Raza Hoxhaj
bewerbung@zfm-bonn.de
Telefon: 0228/265004

veröffentlicht am 05.05.2022, verantwortlich: Raza Hoxhaj

Diese Seite teilen

Die AKT in den sozialen Netzwerken