Zum Seiteninhalt Logo der Architektenkammer Thüringen

Stadtplaner/in / Architekt/in / Raumplaner/in (m/w/d)

Stellenangebot ab 8.10.2021 in Stadtverwaltung Altenburg

Altenburg liegt im Herzen Deutschlands und kann als ehemalige Residenzstadt auf eine über 1025-jährige Geschichte zurückblicken. Sie gehört zu den Städten, in denen sich Altes und Neues, Historisches und Modernes zu einer harmonischen Einheit fügen. Bekannt ist die Stadt als Wiege des Skatspiels und sie verfügt über ein reichhaltiges und familienfreundliches Kultur- und Freizeitangebot.

Der Fachdienst Stadtentwicklung der Stadtverwaltung Altenburg arbeitet mit einer besonderen Strategie der aktiven Revitalisierung historischer und erhaltenswerter Bausubstanz, sowohl auf städtebaulicher und stadtplanerischer Ebene, als auch auf der Ebene der Hochbauentwicklung. Werden Sie Teil unseres Teams und beteiligen Sie sich an spannenden Stadtentwicklungsprojekten im Kontext einer dynamischen und nachhaltigen Stadtentwicklung!

Zur Verstärkung im Bereich Stadtentwicklung sucht die Stadt Altenburg zum nächstmöglichen Termin als Sachbearbeiter/in Stadtentwicklung eine/n Stadtplaner/in / Architekt/in / Raumplaner/in (m/w/d).

Sie sind insbesondere verantwortlich für:
- Bauleitplanung, insbesondere Flächennutzungsplanänderungen, Aufstellung und Änderung von Bebauungsplänen im Sinne einer strategischen Planung und Stadtentwicklung
- Sicherung der Bauleitplanung
- städtebauliche Planung, u.a. Planungsziele und -richtlinien, Planungsmethoden festlegen, Orientierung an überörtlicher Planung; planungsrechtliche Stellungnahmen und Beurteilungen zu Vorhaben im Stadtgebiet
- Beteiligung bei der überörtlichen Planung
- Besonderes Städtebaurecht entsprechend des BauGB/ Stadtumbau Ost, u.a. Fortschreibung und Vollzug der Sanierungssatzung, Erstellung und Betreuung städtebaulicher Planungen für die Bereiche des Stadtumbaus Ost
- Stadtgestaltung/Stadtbildpflege, u.a. Erarbeitung von Erhaltungs- und Gestaltungssatzungen

Sie sind die perfekte Ergänzung für uns, wenn Sie...
- über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschul- bzw. Fachhochschulstudium in der Fachrichtung Stadtplanung, Architektur, Urbanistik, Stadt- und Regionalplanung oder Raumplanung verfügen.
- über sichere und anwendungsbereite PC-Kenntnisse im Umgang mit Textverarbeitungs-, Tabellenkalkulations- und Planungssoftware (CAD) verfügen.
- den Führerschein Klasse B sowie Fahrpraxis besitzen.
- die Fähigkeit zum konzeptionellen und perspektivischen Denken, eigenverantwortliche Arbeitsweise, sicheres Auftreten sowie Teamfähigkeit mitbringen.

Wir bieten:
- ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet sowie aufgabenbezogene Weiterbildungsmöglichkeiten
- eine unbefristete Vollzeitstelle mit 40 Wochenstunden; die Beantragung von Teilzeitmodellen ist grundsätzlich möglich
- Unterstützung für Promovenden, die in Teilzeit arbeiten und gleichzeitig promovieren möchten
- tarifgerechte Eingruppierung nach Entgeltgruppe 10 TVöD
- flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit), jährliche Sonderzahlung; leistungsorientierte Bezahlung (LOB), eine betriebliche Zusatzversorgung, Zahlung vermögenswirksamer Leistungen

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, aussagekräftiger Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnisse etc.) bis zum
29. Oktober 2021 an:

Stadtverwaltung Altenburg
Fachbereich Zentrale Angelegenheiten
Markt 1
04600 Altenburg

oder per E-Mail ausschließlich an personal@stadt-altenburg.de

Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen Frau Thiel unter der Telefonnummer 03447 / 594-154.

Kontakt
Frau Thiel
personal@stadt-altenburg.de
Telefon: 03447/594154

veröffentlicht am 08.10.2021, verantwortlich: Frau Thiel

Diese Seite teilen

Die AKT in den sozialen Netzwerken